Twitter wächst rasant Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.09.2011 apa/Christof Baumgartner

Twitter wächst rasant

An die 750 Mio. Mitglieder des Sozialen Netzwerks Facebook kommt der Kurzmitteilungsdienst Twitter nicht heran. Er wird aber für immer mehr Menschen zu einem alltäglichen Informations- und Kommunikationsmedium. Mehr als 100 Mio. aktive Nutzer klinken sich mindestens einmal im Monat ein.

Die Hälfte dieser Menschen nutze Twitter täglich, sagte Firmenchef Dick Costolo. Seit dem Jahresbeginn ist die Zahl der monatlichen aktiven Nutzer nach seinen Angaben um satte 82 Prozent gestiegen. Und der Zustrom soll andauern: Costolo rechnet damit, dass sich bis zum Ende des Jahres weitere 26 Mio. Menschen bei Twitter anmelden.

Zusammen mit den "Karteileichen" hat Twitter gut 200 Mio. Mitglieder. Und auch von den aktiven Nutzern lesen viele nur die Nachrichten, ohne selbst welche zu schreiben. 40 Prozent der aktiven Nutzer hätten nicht ein einziges Mal im Monat in die Tasten gegriffen, sagte Costolo.

Über Twitter lassen sich 140 Zeichen lange Nachrichten versenden und von jedermann auf dem Computer oder Smartphone lesen. Neben Privatleuten - darunter viele Prominente - entdecken auch immer mehr Firmen Twitter als Weg, sich Gehör zu verschaffen. So warb VW per Twitter für seinen neuen "Beetle".

WERBEEINNAHMEN STEIGEND Werbung ist die Haupteinnahmequelle von Twitter. Deshalb ist es für das Unternehmen wichtig, dass möglichst viele Menschen die Website besuchen. Um dort die sogenannten Tweets zu lesen, müssen sie nicht einmal angemeldet sein. Zuletzt hätten monatlich 400 Mio. Nutzer twitter.com angeklickt, sagte Costolo. Zu Jahresbeginn seien es noch 250 Millionen gewesen.

Für Twitter sind die steigenden Nutzerzahlen wichtig, denn mehr Besucher können auch höhere Werbeeinnahmen bringen. Das Unternehmen sucht bereits seit einiger Zeit nach einem tragfähigen Geschäftsmodell. Die Gründer hatten anfangs bewusst auf Werbung verzichtet, um die Nutzer nicht abzuschrecken. Aktuell setzt das Unternehmen auf bezahlte Werbe-Tweets, um Geld zu verdienen.

Der als oberster Produktentwickler zurückgekehrte Mitgründer Jack Dorsey betont aber, ihm sei wichtiger, die Nutzer für ein gutes Produkt zu gewinnen als schnell Geld zu verdienen. Aktuell hat Twitter auch ohne einen Börsengang volle Kassen: Das Unternehmen sammelte gerade 400 Mio. Dollar (285 Mio. Euro) bei Investoren ein, eine weitere Finanzierungsrunde von bis zu 400 Millionen ist auf der Zielgeraden.

Die Zeichenzahl zu erhöhen, um mehr Inhalt unterzubringen, kommt für Costolo nicht infrage. "Nein", twitterte der Firmenchef. "Wir wollen Einfachheit in einer komplexen Welt bieten."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: