Bezahlen via Webcam Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.08.2011 Christof Baumgartner

Bezahlen via Webcam

Das Bezahlen mittels Kreditkarte im Internet soll einfacher werden.

Mit seinem Unternehmen Jumio hat der Österreicher Daniel Mattes in den vergangenen Monaten ein neues Online-Bezahlsystem entwickelt, das sich Netswipe nennt. Musste man bisher die 16-stellige Kreditkartennummer und das Ablaufdatum eingeben, so funktioniert das bei Netswipe via Videocam. Die Lösung basiert auf einer Flash-Anwendung, die auf die Webcam an einem Computer zugreift. Der Nutzer hält seine Kreditkarte einfach vor die Kamera. Die Software liest die Kartendaten aus und überträgt sie über eine sichere Verbindung. Der Kunde muss nur noch die dreistellige Kartenprüfnummer manuell eingeben. Das System verifiziert laut Mattes nur die Karte und liest die Nummer aus. Ein Bild der Kreditkarte werde dabei nicht erstellt. Zudem soll das Bezahlen mit Netswipe nicht nur bequemer, sondern auch sicherer werden. Laut Hersteller erkennt das System, ob die Karte, die vor die Kamera gehalten wird, tatsächlich aus Kunststoff besteht, ob die Buchstaben und Zahlen erhaben sind und ob das Hologramm echt ist. Da die Karte gebraucht wird, soll es Kriminellen nicht möglich sein, mit einer Kreditkartennummer, die sie unrechtmäßig erworben haben, einzukaufen. Außerdem wären sogenannte Keylogger wirkungslos, also Spionageprogramme, die speichern, was auf der Tastatur eingetippt wird. Angeboten werden zunächst drei verschiedene Pakete, ab Herbst soll Net­swipe auch am Handy funktionieren. Gelauncht wird die Lösung zunächst nur in den USA. Der Wahlkalifornier Mattes hat 2005 gemeinsam mit Roman Scharf den Telefondienst Jajah gegründet, der dann 2009 für über 200 Millionen Dollar an die spanische Telefonica verkauft wurde. Standort der Firma Jumio ist Österreich und zumindest die Entwicklung soll auch weiterhin in Linz bleiben. Als Investoren konnte Mattes unter anderem den Facebook-Mitbegründer Eduardo Saverin und den ehemaligen Google-Manager Zain Khan gewinnen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: