Google und Microsoft wegen Online-Karten verklagt Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.07.2011 apa/Christof Baumgartner

Google und Microsoft wegen Online-Karten verklagt

Eine US-Firma hat Patentklage gegen Google, Microsoft und AOL eingereicht. Transcenic wirft den US-Konzernen vor, bei ihren Online-Landkarten gegen Schutzrechte des Unternehmens aus Louisiana zu verstoßen.

Wie aus den bei Gericht eingereichten Unterlagen hervorgeht, stehen Googles Dienste "Streetview" und "Google Earth", AOLs "360 View" sowie Microsofts "Streetside" im Mittelpunkt der Klage. Laut Transcenic verletzen diese Online-Angebote Patentanwendungen, die das Navigieren von Panorama-Bildern unterstützen. Google, Microsoft wie auch AOL waren zunächst für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: