Twitter-Follower wollen Antworten von Firmen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.06.2011 pte

Twitter-Follower wollen Antworten von Firmen

Der Dialog mit dem User wird von vielen Betrieben im Social Web nach wie vor vernachlässigt. Dabei ist die Verbundenheit mit dem Unternehmen der wesentliche Grund für Nutzer, Fan oder Follower zu werden.

Gerade bei Twitter wollen sie Antworten auf ihre Fragen - selbst wenn diese nicht direkt an den Firmen-Microblog gerichtet sind, wie die Marktforscher bei eMarketer aufzeigen. Um die gewonnenen Fans bei der Stange zu halten, ist den Experten nach ein hohes Engagement in den Netzwerken erforderlich.

"Unternehmen im Social Web müssen die Bedürfnisse ihrer Fans im Detail kennen", sagt Susanne Fittkau, Geschäftsführerin der Unternehmensberatung Fittkau & Maaß, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur pressetext. Die notwendigen Informationen können sie in den sozialen Medien einfach erfragen. "An den Fans ist man hier ganz nah dran", unterstreicht Fittkau den Vorteil der Communitys. Nur allzu häufig legen die Betriebe im Internet allerdings einen großen Wert auf Quantität und den Zählerstand für Fans und Follower.

Erst allmählich agieren einige Firmen "professionalisiert mit Blick auf die Qualität" in den Social Networks. Sie messen dem Interaktionsgrad und den Motiven der Fans zunehmend Bedeutung bei. "Die Schere geht jedoch noch weit auseinander", meint die Expertin. Dabei zeigen sich die User bei der Bekenntnis zu Marken und Unternehmen im Social Web ähnlich selektiv wie offline. Wie Fittkau & Maaß aufzeigt, befassen sich 40 Prozent der Netzwerker nie mit den Unternehmenspräsenzen oder Werbung. Immerhin ein Fünftel besucht Fan-Seiten hingegen zumindest gelegentlich.

Knapp die Hälfte der User hat sich bereits als Fan oder Follower bei Marken, Produkten oder Firmen eingetragen. Die meisten davon sind jedoch "mit maximal einer Handvoll Marken bzw. Unternehmen verbunden". Nur 15 Prozent bekennen sich zu mehr als 20 entsprechenden Seiten. Der Großteil der Anhänger will Neuigkeiten und Events von den Firmen erfahren, Vergünstigungen erhalten oder dem Anbieter auch schlichtweg Sympathie und Verbundenheit signalisieren. Diese öffentlich zu bekunden und eigenen Freunden zu zeigen, ist den Angaben nach 44 Prozent der Fans und Follower wichtig. Aufgabe und Herausforderung der Unternehmen ist, ihre Motivation und Begeisterung zu erhalten bzw. zu fördern. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: