Wetterdienstleister Ubimet als EU-Vorreiter Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.05.2011 apa/Michaela Holy

Wetterdienstleister Ubimet als EU-Vorreiter

Der österreichische Wetterdienstleister Ubimet ist eines von vier Unternehmen in der EU, die als beispielgebend für die Internet-Zukunft Europas von der Kommission ausgewählt wurden.

Die für die Digitalisierung zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes verwies am Dienstag in Brüssel auf die Bedeutung von PPP-Projekten (Public-Private-Partnership) für die Europäische Union gerade im Internet-Bereich.

Neben Ubimet wurden die spanische Telefonica, die französisch-niederländische IT-Dienstleister Atos Origin sowie für Dänemark der Verwaltungsdirektor der Stadt Aarhus als federführend unter 152 öffentlichen und privaten Firmen für das Projekt "Future Internet" ausgewählt. Für den österreichischen Wetterdienstleister freute sich Generaldirektor Michael Fassnauer, dass Europa das Internet der Zukunft starte und "Österreich von Anfang an mittendrin dabei ist", noch dazu mit einem Klein- und Mittelunternehmen.

Ubimet hat, wie Fassnauer im Gespräch mit der APA erklärte, 100 Mitarbeiter, davon gut 50 in der Zentrale in Wien. Die Abnehmerzahl bei Unwetterwarnungen sei seit Beginn des Unternehmens vor sieben Jahren von null auf eine Million gewachsen. Fassnauer erwartet sich innerhalb eines weiteren Jahres eine Verdoppelung auf zwei Millionen Abnehmer - in Österreich und Osteuropa.

Das "Future Internet PPP" ist eine eigene Programmlinie innerhalb des 7. Forschungsrahmenprogramms der EU. Ziel ist, die Wettbewerbsfähigkeit Europas im Bereich der Internet-Technologien zu verbessern und den Ausbau von Internet-basierten Anwendungen von sozialer und öffentlicher Bedeutung zu fördern. Mit dem neuen Programm sollen die öffentliche Dienstleistungsinfrastruktur und die Geschäftsprozesses signifikant intelligenter und nachhaltiger gestaltet werden.

Ubimet - Institut für ubiquitäre (allumfassende) Meteorologie - zählt zu den führenden Wetterdienstleistern in Zentral- und Osteuropa. Die Zentrale ist in Wien. Rund 40 Experten aus den Bereichen Meteorologie, Informatik, Physik, Biologie und Geografie erstellen präzise, individuelle und auf den Nutzer zugeschnittene Wettervorhersagen, vor allem bei örtlich und zeitlich exakten Unwetterwarnungen. So betreibt Ubimet die Unwetterzentrale Österreich, die Behörden, Versicherungen, Infrastrukturbetreiber und Privatpersonen rund um die Uhr postleitzahl-genau vor Wettergefahren warnt.

Die von Kroes präsentierte erste Phase einer öffentlich-privaten Partnerschaft zum Internet der Zukunft hat ein Finanzierungsvolumen von 600 Mio. Euro. Vor allem sollen Unternehmen und Behörden unterstützt werden, den exponentiellen Anstieg der Online-Daten zu bewältigen. Der Anteil der Internetwirtschaft am BIP wird laut Kroes bis 2014 auf 5,8 Prozent steigen, was einem Umsatzvolumen von fast 800 Mrd. Euro entspreche. Der Internetdatenverkehr steige jährlich um 60 Prozent.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: