Schon Kleinkinder im Web immer aktiver Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.03.2011 pte/Rudolf Felser

Schon Kleinkinder im Web immer aktiver

Bereits im Kleinkindalter zeigt der Nachwuchs eine hohe Medienaffinität. Insbesondere online wird er dabei immer aktiver. Kinder haben zu digitalen Medien einen besseren Zugang denn je.

In Folge verbringen sie damit bedeutend mehr Zeit als jemals zuvor, wie das Medienpädagogik-Forschungszentrum The Cooney Center aufzeigt. Unter den Kleinsten kann mehr als ein Fünftel schon mit einem Alter von maximal fünf Jahren eine Aktivität im Internet vorweisen. Über 80 Prozent der Nachwuchs-User sind dabei pro Woche zumindest einmal online.

Noch beherrscht das Fernsehen die Medienwelt der Kleinkinder. Bei drei bis vier Stunden täglich verbringen sie mit dem TV mehr Zeit als mit anderen Medien. Das Web gewinnt beim Nutzerverhalten der Jüngsten jedoch laufend an Bedeutung. Über 80 Prozent der Kleinstkinder werden schon in einem Alter zwischen null und 24 Monaten ungefragt ins digitale Leben geboren. Danach sind sie nach Angaben des Cooney Centers online immer aktiver unterwegs (hier ein PDF mit weiteren Details).

DIGITALE SPALTUNG Ein großer Teil der Kinder zeigt beim Fernsehen schon in jungen Jahren Multitasking-Fähigkeiten. Den Marktforschern bei Nielsen zufolge nutzt mehr als ein Drittel der Zwei- bis Elfjährigen Internet und TV gleichzeitig. Von Medien wie Online-Videos oder der Video-Chat-Kommunikation etwa via Skype lassen sich laut Cooney Center schon die Jüngsten unterhalten.

Der Zugang zu digitalen Technologien ist jedoch nicht allen Kids gleichermaßen möglich und häufig von der Einkommenssituation innerhalb der Familie abhängig. Eine digitale Spaltung findet somit bereits am Beginn vom Medienleben des Nachwuchses statt. Dabei ist nach Einschätzung des Centers schon der frühe Umgang mit neuen Medien und Technologien – etwa im mobilen Bereich – für die Entwicklung der Kinder wichtig. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn ein Ausgleich zwischen Unterhaltung, Information und Erziehung sowie physischer Aktivität geschaffen wird. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: