Internet Defense League kämpft gegen Unrecht Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.05.2012 Rudolf Felser/pte

Internet Defense League kämpft gegen Unrecht

Unter dem Dach der neuen Organisation "Internet Defense League" versammeln sich verschiedene Online-Aktivisten, um das Internet vor Angriffen durch Staaten zu verteidigen.

© Internet Defense League

Nach dem Vorbild des Internet-Blackouts, der als Protest gegen US-Gesetzesentwürfe stattfand, sollen in Zukunft koordinierte Reaktionen auf nationale Gesetzesvorlagen folgen, die auf die Freiheit des Internets abzielen. Alle Webseiten-Betreiber, die sich per E-Mail registrieren, werden im Bedarfsfall auf Wunsch mit einem entsprechenden Stück Code versorgt, das Warnungen in die Seiten einbaut, um die Besucher aufzuklären.

"Totale Freiheit kann es im Internet nicht geben. Gesetze sind notwendig. Diese können in unserer globalisierten Welt nicht mehr von einzelnen Staaten kommen. Wir brauchen ein internationales Regelwerk, um globalisierte Probleme anzugehen. Dass einzelne Staaten versuchen, ihre Interessen mit Zensurmaßnahmen zu unterstützen, kann nicht sein. Staaten wollen die Bürgerrechte ständig beschneiden. Wachsamkeit ist deshalb sehr wichtig. Ist ein Gesetz abgewendet, liegt meist schon der nächste Antrag vor. Deshalb sind Organisationen, die aufpassen, wichtig", sagt Georg Markus Kainz von Qintessenz ( quintessenz.at ) gegenüber der Nachrichtenagentur pressetext.

Durch die Aufklärung möglichst vieler Menschen will die Internet Defense League es Staaten unmöglich machen, Gesetzesvorlagen hinter dem Rücken der Bürger abzusegnen. Unter den Unterstützern finden sich bereits berühmte Plattformen wie WordPress und die Electronis Frontier Foundation. Auch die Gründer von Reddit und Craigslist haben ihre Unterstützung schon kundgetan. Der erste Einsatz für die Liga ist auch schon geplant. Nächste Woche, wenn der US-Kongress wieder tagt, soll gegen die Neuauflage des Cyber Intelligence Sharing and Protection Act CISPA mobil gemacht werden.

Wie beim Internet-Blackout gegen ACTA soll die Internet Defense League im Ernstfall großangelegte koordinierte Aktionen ermöglichen. Die Aktivisten versprechen gegen jede Verschlechterung der Situation vorzugehen. "Wir stellen immer häufiger fest, dass die Zeit des freien Netzes bereits vorbei ist. Das Nutzen der Möglichkeit zur weltweiten Vernetzung, um auf Gefahren hinzuweisen, ist trotzdem ein wertvolles Werkzeug, um die Kontrolle zu behalten. So kann zumindest Waffengleichheit hergestellt werden. Angriffe auf die Bürgerrechte haben oft Staaten und Massenmedien auf ihrer Seite. Die Verteidiger haben das Netz", sagt Kainz. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: