Microsoft Office 2010 geht ins Web Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.09.2009 Rudolf Felser

Microsoft Office 2010 geht ins Web

Microsoft hat eine geschlossene Testphase für Word Web App, Excel Web App und PowerPoint Web App gestartet.

Ab sofort können die Web-Versionen von Word, Excel und PowerPoint im Rahmen des Technical Preview Program getestet werden. Aber nicht von jedem: Nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern aus den USA und Japan wurde bereits über Windows Live SkyDrive eingeladen. Microsofts Antwort auf Google Apps & Co. wird unter dem Namen Microsoft Office Web Apps angeboten und kann ab Verfügbarkeit über die Microsoft Live Services gratis bezogen werden. Zum Angebot gehören (in der Endphase) Word Web App, Excel Web App, PowerPoint Web App und OneNote Web App.

Mit den Office Web Apps können Nutzer – wenn die Applikationen fertig sind – Dokumente überall, auf einer Vielzahl unterschiedlichster Geräte und in verschiedenen Browsern ansehen, erstellen, bearbeiten und austauschen. Dabei wird die Integrität der Dokumente zu jedem Zeitpunkt erhalten. Zum jetzigen Zeitpunkt können Excel- und Powerpoint-Dateien betrachtet und bearbeitet werden, Word-Files lassen sich nur ansehen. Im Office Web Apps Blog wurde aber bereits angekündigt, dass die OneNote Web App sowie die Möglichkeit, Word-Dokumente zu bearbeiten, als nächstes folgen sollen.

Nach Abschluss der Testphase können die Office Web Apps auf drei Wegen genutzt werden:

  • Privatnutzer können über die Registerkarte "Dokumente" in Windows Live kostenfrei auf die Web-Anwendungen zugreifen.
  • Unternehmen können die Web-Anwendungen als Teil ihrer Volumenlizenz selbst betreiben.
  • Alternativ können Unternehmen die Office Web Apps über die Microsoft Online Services beziehen.

"Die Web Apps kommen den Bedürfnissen von Konsumenten und Unternehmen in Österreich in besonderer Weise entgegen. Denn in Österreich ist vernetztes Arbeiten schon lange ein großes Thema und weit verbreitet. Egal ob der User gerade an einem Terminal im Internet-Café, dem PC eines Freundes oder am Handy arbeitet, die Web Apps ermöglichen Informationsaustauch und Zusammenarbeit immer und überall. Durch diesen technologischen Schritt integriert sich die wohl vertraute Office-Welt noch besser in die moderne Arbeits- und Lebensumgebung", erklärt Michael Bartz, Leiter der Business Group Information Worker bei Microsoft Österreich. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: