Startschuss für neue Top Level Domains im März 2010 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.09.2009 Alex Wolschann

Startschuss für neue Top Level Domains im März 2010

Mit Marken- oder regionalen Domains wie .vienna werden neue Formen der Marken- und Regionenpositionierung im Internet eröffnet.

Grünes Licht für die Einführung neuer Top Level Domains hat die ICANN, die globale Koordinierungsstelle für das Internet, bereits im Juli letzten Jahres gegeben. Jetzt wird die Umsetzung konkreter: Das Bewerbungsfenster wird voraussichtlich im März 2010 geöffnet, die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. »Die Nachfrage nach Domains wird immer größer, die guten Namen sind aber zumeist schon weg. Darauf reagiert die ICANN jetzt mit der Öffnung für neue TLD und schafft damit wieder mehr Platz im World Wide Web«, erklärt nic.at Geschäftsführer Richard Wein. Für Österreich bedeutet das konkret, dass heimischen Unternehmen, Regionen und Städten ab 2010 mit Markendomains wie .erstebank, .bmw, .omv oder regionalen Domains wie .vienna, .tirol, .ischgl, etc. ganz neue Formen der Marken- und Regionenpositionierung im Internet eröffnet werden.

»Die Internetwirtschaft wächst weltweit – auch in Österreich ist dieser Trend feststellbar«, so Andreas Wildberger, Generalsekretär der ISPA (Internet Service Providers Austria). Die neuen Top Level Domains sollennicht zuletzt zum weiteren Wachstum beitragen. Denn der beobachtbare Lokalisierungstrend, dem die neuen TLD entgegenkommen, nützt nicht zuletzt Unternehmen der Internetwirtschaft.

Wer eine TLD registrieren möchte, muss gut vorbereitet sein und – voraussichtlich im März 2010 – rasch handeln. Denn das Bewerbefenster wird nur kurze Zeit, etwa 45 Tage, offen sein. Wer diese Gelegenheit verpasst, könnte bis zu fünf Jahre auf die nächste Chance warten. Die Kosten einer Bewerbung belaufen sich auf 185.000 Dollar.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: