Web-Controlling ermöglicht effizientes Zielgruppen-Marketing Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.04.2010 Christian Bennefeld *

Web-Controlling ermöglicht effizientes Zielgruppen-Marketing

Online-Marketing ist für viele kleine und mittelständische Unternehmen längst eine interessante Alternative zu den klassischen Werbemedien. Denn Internet-Kampagnen sind nicht nur flexibel und kostengünstig, auch sind ihre Wirkung und ihr Erfolg vollständig messbar.

Online-Marketing ist für viele kleine und mittelständische Unternehmen längst eine interessante Alternative zu den klassischen Werbemedien. Denn Internet-Kampagnen sind nicht nur flexibel und kostengünstig, auch sind ihre Wirkung und ihr Erfolg vollständig messbar. Alles, was ein Online-Händler benötigt, ist ein intelligentes Instrument zur Erfolgskontrolle seines Online-Marketing-Mixes. Welche Online-Marketing-Maßnahmen sorgen nicht nur für erhöhten Traffic, sondern auch für mehr Kaufabschlüsse? Welche Partnerprogramme rentieren sich wirklich? Welches ist die erfolgreichste Marketing-Maßnahme für ein bestimmtes Produkt? Die passenden Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen liefern ausgereifte Web-Controlling Lösungen.

Das Internet ist ein optimaler Kanal für die Neukundengewinnung. Gerade für KMUs werden schnelle und zielgruppengerechte Marketing-Maßnahmen immer wichtiger, die auch mit geringem finanziellen Aufwand umgesetzt werden können. Dabei bedeutet ein kleines Budget mitnichten eine Einschränkung der Möglichkeiten. Denn die Werkzeuge der virtuellen Werbung sind nicht nur sehr preiswert, sie sind so reichhaltig, dass jeder Betreiber die für sein Geschäft optimalen Instrumente flexibel auswählen kann. Online-Marketing besteht aus vier Säulen: Suchmaschinen-Marketing, Affiliate-Marketing, E-Mail-Marketing sowie Display-Marketing. Diese Grundbausteine sind beliebig kombinierbar und daher auch für kleinere Unternehmen problemlos einsetzbar.

Vorrang für die Website-Optimierung Online-Marketing ist allerdings erst dann wirklich sinnvoll, wenn die Inhalte einer Website auf die Zielgruppe abgestimmt sind und gute Konversionsraten erreicht werden. Zunächst sollten Website-Betreiber deswegen mit Hilfe einer Web-Controlling Lösung die Benutzerfreundlichkeit, die Inhalte und die Besucherreaktion ihrer Online-Präsenz analysieren. Häufig führen zum Beispiel ein zu unauffällig platzierter Warenkorb-Button oder ein zu komplizierter Bestellprozess zu unnötig hohen Abbruchraten. Dabei sind viele Maßnahmen zur Optimierung der Website in der Regel schnell und unkompliziert in die Tat umgesetzt. Erst wenn gewährleistet ist, dass die Website sowohl inhaltlich als auch strukturell auf ihre Besucher abgestimmt ist, erfolgen Einsatz und Optimierung des Online-Marketings. Jetzt geht es darum, die Effektivität der Werbemaßnahmen zu überprüfen. Und auch hierbei können leistungsstarke Web-Controlling-Lösungen helfen. Generell gilt: Je umfangreicher und vielfältiger der Maßnahmenkatalog ist, desto dringender empfiehlt sich die kontinuierliche Effektivitätsanalyse mittels Web-Controlling.

Ganzheitliche Erfolgs- und Effizienzkontrolle Mit Web-Controlling Lösungen kann ein Website-Betreiber beispielsweise messen, wie viele Besucher durch welche Marketing-Maßnahme auf seine Website gelangt sind, wie viele Klicks ein Banner generiert hat oder wie sich die Zahl der Website-Zugriffe durch eine bestimmte Marketingaktion erhöht hat. Mit einer leistungsstarken Web-Controlling Lösung lassen sich sämtliche Kampagnen von Keyword-Advertising und Bannerwerbung bis hin zu Affiliate-Marketing und Suchmaschinenoptimierung einer ganzheitlichen Erfolgs- und Effizienzkontrolle unterziehen. Die Auswirkungen jeder einzelnen Marketing-Maßnahme können dann genau auf wirtschaftlich relevante Kennzahlen wie Abbruchquoten, Konversionsraten, Kosten und Umsätze untersucht werden. So lassen sich beispielsweise exakt der Umsatz pro Suchwort und Suchmaschine oder die genauen Klickkosten eines Banners ermitteln. Auf einen Blick erfahren beispielsweise Online-Shop-Betreiber, welche Maßnahmen nicht nur Traffic erzielen, sondern auch zu Kaufabschlüssen führen. Anhand der Kosten-Umsatz-Relation, kurz KUR, errechnen Web-Controlling Lösungen automatisiert die Effektivität jeder einzelnen Werbemaßnahme. Eine KUR von beispielsweise 20 bedeutet, dass für jeden Euro an Marketingkosten 20 Euro Umsatz generiert wurden. Unternehmen, die Partnerprogramme wie Bannertausch oder Gutscheinaktionen im Internet betreiben, können beispielsweise aus der KUR ableiten, ob sich die Kosten für eine bestimmte Partneraktion wirklich rentieren.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: