Internet Explorer 9: zweite Vorabversion Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.05.2010 Alex Wolschann/idg

Internet Explorer 9: zweite Vorabversion

Microsoft hat eine zweite Vorabversion des Internet Explorer 9 (IE9) veröffentlicht. Ein erster Blick auf den neuen Browser.

Eine neue Vorabversion des Internet Explorer 9 steht ab sofort zum Download bereit. Microsoft hatte bereits Anfang April versprochen, die Preview-Fassung des IE9 regelmässig aktualisieren zu wollen. Dieses Versprechen wird nun eingehalten. Alle acht Wochen soll eine neue Vorabversion folgen, bis der IE9 das Beta-Stadium erreicht hat.

Die zweite Vorabversion trägt offiziell den Titel Internet Explorer 9 Platform Preview Build 2 und die Versionsnummer 1.9.7766.6000. Sie löst die vor einigen Monaten erschienene Vorabversion ab. Folgende Neuerungen und Verbesserungen sind laut Angaben von Microsoft enthalten:

* schnellere JavaScript-Verarbeitung * verbesserter Support für Standards * zusätzliche Tests, die an Arbeitsgruppen des W3C gegangen sind * neue Muster für Entwickler auf der IE Test Drive-Seite * berücksichtigt Feedback über das Tool Connect

Dass sich diese Platform Preview vom Internet Explorer 9 vor allem an Entwickler richtet, erkennt man daran, dass die Vorabversion noch nicht die neue Oberfläche besitzt. Es fehlen auch viele andere Bedienelemente, die man von Browsern gewohnt ist. Das IE9 Platform Preview soll nur dazu dienen, einen Ausblick auf die neue Browser-Engine zu geben. «Microsoft stellt die Internet Explorer 9 Platform Preview bereit, um wie versprochen mehr Transparenz zu schaffen und einen frühzeitigen und regelmässigen Einblick in Internet Explorer 9 zu gewährleisten», erklären die Redmonder.

Der Internet Explorer 9 wird HTML5 unterstützten. Durch die Unterstützung von HTML5 kann Microsoft auch beim IE9 die Rendering-Geschwindigkeit optimieren und Entwicklern dabei helfen, dynamische Web-Applikationen zu erstellen.

Zur HTML5-Unterstützung gehören:

* Verbessertes Parsen von HTML – inklusive des Parsens von Standardelementen und überlappenden Tags. * Parsen von XHTML. * APIs zur Textauswahl zum programmgesteuerten Markieren von Text.

In den kommenden Vorabversionen will Microsoft auch noch die Unterstützung der neuen HTML5-Tags <audio> und <video> integrieren. Ebenfalls neu im IE9 ist die Hardware-Unterstützung beim Rendern von Websites. Dabei wird die GPU der Grafikkarte zum Beschleunigen des Website-Rendering genutzt. Der Vorteil: Die fertige Website kann schneller an den Anwender ausgeliefert werden. Hardware-Beschleunigung ist nur eine Methode, um für mehr Surf-Tempo zu sorgen. In der Vergangenheit konnte der Internet Explorer bei Javascript-Benchmarks überhaupt nicht überzeugen und landete grundsätzlich auf dem letzten Platz. Dementsprechend eilte dem Internet Explorer auch der Ruf voraus, eine lahme Browser-Schnecke zu sein. Beim Internet Explorer 9 soll alles anders werden. Microsoft hat von Grund auf eine neue Javascript-Engine entwickelt, welche die Entwickler «Chakra» nennen. Die neue Engine ist in der Lage, Javascript-Befehle im Hintergrund auf mehreren CPU-Kernen gleichzeitig zu verarbeiten. Dadurch profitiert also die Javascript-Engine von der Hardware und ist in der Lage, im Hintergrund mit deutlich mehr Leistung zu arbeiten.Die Rendering-Engine hat Microsoft ebenfalls von Grund auf neu entwickelt; sie unterstützt auch SVG.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: