Vier Studenten wollen Facebook-Alternative entwickeln Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.05.2010 Panagiotis Kolokythas*

Vier Studenten wollen Facebook-Alternative entwickeln

Unter dem Namen "Diaspora" haben sich vier Studenten zusammengeschlossen, die in den kommenden Monaten eine Alternative zu Facebook entwickeln wollen. Das benötigte Geld haben sie schon in der Tasche.

In letzter Zeit kommt Facebook immer wieder in die Schlagzeilen, wenn es um den Schutz der Privatsphäre seiner Mitglieder geht. Das hat vier Studenten der New York University dazu gebracht ein eigenes Entwickler-Team zu gründen, dem sie den Namen "Diaspora" gegeben haben. Das Ziel ist die Entwicklung eines sozialen Netzwerks, bei dem die Nutzer den kompletten Schutz ihrer Daten unter ihrer Kontrolle behalten.

Die vier Studenten heißen Dan Grippi, Max Salzberg, Raphael Sofaer und Ilya Zhitomirsky. Sie studieren an der New York University und haben das Team "Diaspora" im April gegründet. Für die Entwicklung einer Facebook-Alternative benötigt man Geld. Auf Kickstarter.com starteten die Studenten am 24. April eine Initiative und forderten zur Unterstützung des Projekts auf. Ein Anfangskapital von 10.000 US-Dollar werde benötigt. Das Ziel ist schon lange vor dem Stichtag am 1. Juni erreicht: Mittlerweile haben sich über 4.700 Unterstützer für das Projekt gefunden und gemeinsam will man das Diaspora-Projekt mit derzeit über 173.000 US-Dollar unterstützen.

Demnächst will Team Diaspora mit der Entwicklung der Facebook-Alternative beginnen. Es soll ein soziales Netzwerk entstehen, in dem sich die Mitglieder austauschen können. Im Gegensatz zu Facebook verbleiben allerdings alle Rechte an den veröffentlichten Inhalten bei dem jeweiligen Mitglied, das die Inhalte veröffentlicht.

Rund drei Monate soll die Entwicklung dauern und die vier Studenten wollen ihre komplette Freizeit für die Entwicklung opfern. Die Diaspora-Software soll dann im September 2010 veröffentlicht werden.

* Panagiotis Kolokythas ist Redakteur der deutschen PC-Welt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: