Iran erteilt Bloggerin 30 Jahre Berufsverbot Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.06.2010 Jan-Bernd Meyer*

Iran erteilt Bloggerin 30 Jahre Berufsverbot

Zhila Bani Jaghob ist Bloggerin und Preisträgerin des diesjährigen "Reporter ohne Grenzen Award". Vom iranischen Regime in Teheran wurde sie jetzt zu 30 Jahren Berufsverbot und einem Jahr Haft verurteilt.

Urteil der Richter der 26. Kammer des Teheraner Revolutionsgerichtes: Bani Jaghobs sei schuldig der "Propaganda gegen die Staatsführung". Über den Urteilsspruch wurde die iranische Journalistin am 8. Juni informiert. Sie will gegen die Entscheidung Berufung einlegen.

Die Journalistin und Frauenrechtlerin betreibt den Blog "Wir sind Journalisten". Dieser setzt sich kritisch mit den Verhältnissen im Iran aus. Für ihre journalistische Tätigkeit wurde sie am 22. Juni in Bonn von der Menschenrechtsorganisation "Reporter ohne Grenzen" ausgezeichnet.

Die Journalistin und Frauenrechtlerin betreibt den Blog "Wir sind Journalisten". Dieser setzt sich kritisch mit den Verhältnissen im Iran aus. Für ihre journalistische Tätigkeit wurde sie am 22. Juni in Bonn von der Menschenrechtsorganisation "Reporter ohne Grenzen" ausgezeichnet.

Bani Jaghob durfte den Iran für die Preisverleihung am 22. Juni nicht verlassen. Ihr Grußwort wurde bei der Preisverleihung verlesen. Hierin schreibt sie unter anderem, dass abgesehen von ihr "mehr als 40 Journalisten und Blogger im Iran im Gefängnis einsitzen." Einige seien zu sechs oder sogar neun Jahren Haft verurteilt worden, anderen würden ähnliche Urteile bevorstehen.

Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zählte 2009 rund 60 Länder, die das Internet zensieren - eine Verdopplung im Vergleich zum Vorjahr. Auf knapp 40 Staaten kommt die "Open Net Initiative" (ONI), die von den renommierten Universitäten in Harvard, Oxford, Cambridge und Toronto getragen wird. Zum Vergleich: 2002 beschränkten laut ONI erst zwei Länder die Freiheit im Netz.

Von den rund 120 Bloggern, die zurzeit weltweit hinter Gittern sind, sitzen allein in China 72 Internet-Dissidenten in Gefängnissen, heißt es in dem am Donnerstag veröffentlichten Bericht "Feinde des Internets".

Bani Jaghobs persischsprachiger Blog enthält aktuelle Informationen zur Lage im Iran und greift insbesondere soziale und frauenspezifische Themen auf, schreibt der Mediendienst "Meedia". "Zhila ist in ihrer Heimat eine Vorkämpferin für die Meinungsfreiheit", so Lucie Morillon, Leiterin des ROG-Referates "Neue Medien", bei der Bekanntgabe der Gewinner des "Best of the Blogs"-Wettbewerb.

Laut Reporter ohne Grenzen ist das Ausmaß der Unterdrückung und Verfolgung kritischer Stimmen im Iran mehr als ein Jahr nach dem umstrittenen Wahlsieg Mahmud Ahmadinedschads dramatisch: Mehr als 170 iranische Journalisten und Blogger seien in den vergangenen zwölf Monaten festgenommen worden. 38 von ihnen sind noch im Gefängnis. Mehr als 100 Medienschaffende haben die islamische Republik seit der Präsidentschaftswahl verlassen.

* Jan-Bernd Meyer ist Redakteur der deutschen Computerwoche.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: