Firmen sind sich Risiko durch Web 2.0 kaum bewusst Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.10.2010 Christof Baumgartner/apa

Firmen sind sich Risiko durch Web 2.0 kaum bewusst

Österreichs Unternehmen sind im "Mitmach"-Web 2.0 eher ziellos unterwegs. Laut einer Online-Befragung der WKÖ nutzen zwar 39,4 Prozent der heimischen Unternehmen soziale Netzwerke, sie haben aber nur ein geringes Risikobewusstsein.

Die Hälfte der Web 2.0 affinen Firmen könne bereits eine positive Auswirkung auf das Geschäft durch soziale Netzwerke feststellen. Entsprechend hoch würden auch von Führungskräften die Chancen durch Web 2.0 bewertet, 70 Prozent befürworten eine entsprechende Online-Präsenz, so Gerhard Laga, Leiter des E-Centers der WKÖ.

Nur 17 Prozent der Unternehmen hätten Social-Media-Richtlinien für Mitarbeiter, lediglich 4 Prozent orten Risikopotenzial. Immerhin, betonte Laga, sei der Web 2.0-Auftritt nicht ungefährlich - Imageverlust und wirtschaftliche Schäden könnten drohen. Selbst wenn ein Unternehmen sich den Social-Media-Plattformen gänzlich verschließe, könne es nicht verhindern, dass trotzdem aktiv darüber diskutiert und berichtet würde.

SOCIAL MEDIA GUIDELINES Um den professionellen Umgang der rund 300.000 Klein- und Mittelbetriebe in Österreich mit sozialen Netzwerken zu verbessern, hat die WKÖ Social Media Guidelines ausgearbeitet. Diese stehen den Unternehmen kostenlos unter www.wko.at/telefit zum Download bereit. Sie enthalten Tipps für Unternehmer sowie Formulierungsvorschläge für Richtlinien inklusive rechtlicher Aspekte. Zusätzlich verwies Laga auf ein Online-Beratungstool hin . Derzeit gibt es 2,118.660 Facebook-, 350.000 Xing- und 30.828 Twitter-Accounts in Österreich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: