Winamp verkauft seinen Player an Radionomy Winamp verkauft seinen Player an Radionomy - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.01.2014 Simon Gröflin*

Winamp verkauft seinen Player an Radionomy

Nachdem im Dezember 2013 das baldige Ableben von Winamp prophezeit wurde, soll nun der belgische Online-Radiodienst Radionomy am Kauf von Winamp und Shoutcast interessiert sein, berichtete die amerikanische Tech-Nachrichtenseite TechCrunch.

Winamp ist wieder "unter der Haube".

Winamp ist wieder "unter der Haube".

© winamp.com

Der Domain-Name ist noch auf Winamp.com registriert, DNS-Einträge verraten aber bereits den neuen Besitzer Radionomy, an den Winamp nun veräußert wurde. Ursprünglich herausgefunden habe das ein Winamp-Nutzer in der Nacht des 31. Dezembers 2013 anhand der DNS-Server-Einträge.

Radionomy ist ein belgisches Online-Radio-Portal mit ca. 6000 Radiostationen weltweit, das Nutzern das Erstellen von Radiokanälen und das Finden vieler Indie-Sender ermöglicht. Noch völlig unklar ist, wie sich Winamp in das neue Bild einfügen wird – respektive, ob Winamp von Radionomy weiterentwickelt wird.

Bislang gibt es nach wie noch keine offizielle Stellungnahme oder weitere Hinweise zur Übernahme von Winamp durch Radionomy.

* Simon Gröflin ist Redakteur der Schweizer PCtipp.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: