Eigentümerwechsel bei schoeller network control Eigentümerwechsel bei schoeller network control - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.01.2014 Rudolf Felser

Eigentümerwechsel bei schoeller network control

Die TEC-Gruppe erweitert ihr Firmennetzwerk und gliedert mit schoeller network control einen weiteren IT-Spezialisten in ihren Unternehmensverband ein.

Ein weiterer Puzzlestein in der TEC-Gruppe.

Ein weiterer Puzzlestein in der TEC-Gruppe.

© peshkova_Fotolia

Das Unternehmen schoeller network control Das Unternehmen wurde 1979 gegründet und erwirtschaftet mit 15 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 6.5 Millionen Euro. Neben dem Firmensitz in Wien gibt es auch eine Niederlassung in Budapest. Es bringt seine über Jahrzehnte aufgebaute Expertise in den Kernbereichen Analyse, Optimierung und Sicherheit von IT-Ressourcen in die TEC-Gruppe, der auch die Firmen OnTec, CoreTEC, iTEC und Bingenium angehören, ein.

Die TEC-Gruppe wurde 1999 gegründet und erwirtschaftet mit über 300 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 35 Millionen Euro. Der Firmensitz ist in Wien. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: