Matrix42: Fokussierte Strategie, neuer Slogan Matrix42: Fokussierte Strategie, neuer Slogan - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.01.2014 Rudolf Felser

Matrix42: Fokussierte Strategie, neuer Slogan

Matrix42, Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement, bringt sich mit fokussierter Strategie und dazu passendem Branding in Position für 2014.

Mehr als 2.500 Kunden verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 rund 2,5 Millionen Arbeitsplätze.

Mehr als 2.500 Kunden verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 rund 2,5 Millionen Arbeitsplätze.

© Peter Atkins - Fotolia

Der neue Slogan des Unternehmens "Smarter Workspace - Better Life" soll die Entwicklung des Unternehmens hin zum Workspace-Aggregator beschreiben. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema "Arbeitsplatz der Zukunft" und mit flexiblen Arbeitsmodellen, um sich im Wettbewerb um Kunden und Talente langfristig behaupten zu können. Durch die Unterstützung moderner Arbeitsstile erhoffen sich die Unternehmen eine beschleunigte Wertschöpfung gegenüber dem Mitbewerb und eine Produktivitätssteigerung bei den Anwendern.

Matrix42 zielt mit seinen Produkten und Leistungen darauf ab, die IT-Abteilungen, aber auch die Anwender zu entlasten, indem das Workspace Management so einfach wie möglich zur Verfügung gestellt wird. Oliver Bendig, VP Product Management Matrix42: "Durch Automation und Unterstützung der Gerätevielfalt in unseren Lösungen erleichtern wir die Arbeit der IT. Wir kümmern uns aber ebenso um die Anwender und haben mit unseren Produkten das Ziel, dass diese zufrieden sind. Es ist wichtig, dass Anwender ganz einfach und transparent Zugriff auf Applikationen und IT-Services bekommen, die sie für ihre Arbeit benötigen - unabhängig von verwendetem Gerät, Zeit und Ort. Nicht zuletzt kommt es darauf an, dass der Arbeitsplatz der Zukunft die Anforderungen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie erfüllt, sodass Arbeit künftig nicht nur multilokal und differenziert, sondern auch inspirierend und erfüllend ist. Komplettiert wird unser Angebot dadurch, dass wir uns auch darum kümmern, die notwendige Compliance sicher zu stellen, damit die Unternehmen auch aus lizenzrechtlicher Sicht alles im Griff haben."

Matrix42 ist in sechs Ländern aktiv - Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Großbritannien und Schweden. Mehr als 2.500 Kunden - darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss - verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 rund 2,5 Millionen Arbeitsplätze weltweit. Das 1992 gegründete Unternehmen gehört seit 2008 zur Asseco-Gruppe. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: