Harter Kurs: Sony trennt sich von PC- Geschäft Harter Kurs: Sony trennt sich von PC- Geschäft - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.02.2014 Rudolf Felser

Harter Kurs: Sony trennt sich von PC- Geschäft

Elektronikkonzern Sony macht klar Schiff und will seine PC-Sparte loswerden. Das TV-Geschäft wird ausgegliedert.

Vaio-Notebooks gibt's von Sony bald nicht mehr.

Vaio-Notebooks gibt's von Sony bald nicht mehr.

© Sony

Seinen neuen Fokus legt Sony auf "traditionelle" Elektronik-Produkte inklusive Mobiltelefone und Tablets, da dort weiteres Wachstum prognostiziert wird. Die Produktion und der Vertrieb werden nach dem Frühlings-Line-up 2014 ebenfalls beendet. "Das Kundenservice ist weiterhin eine Priorität und wird auch nach dem Rückzug aus dem PC-Geschäft fortgeführt", so Sony in einer Mail an Computerwelt.at. Der PC-Zweig des Unternehmens, inklusive der Marke "Vaio", soll noch im  März an den japanischen Investment-Fond Japan Industrial Partners veräußert werden.

Darüber hinaus hat Sony sich entschlossen, das TV-Geschäft aus dem Headquarter auszugliedern und als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sony zu betreiben. "Dies geschieht mit dem Ziel, die Geschäftseinheit effizienter, dynamischer und vollumfänglich verantwortlich gestalten zu können sowie eine Struktur zu errichten, die in der Lage ist, stabilen Profit zu liefern mit Beginn des neuen Geschäftsjahres, welches am 31. März 2015 endet", erklärt Sony. Der angestrebte Zeitrahmen für diesen Übergang ist 2014. Diese Neustrukturierung soll keine Auswirkungen auf das TV-Geschäft in Europa haben.

Diese Umstrukturierungen sollen Medienberichten zufolge weltweit etwa 5.000 Arbeitsplätze kosten.


Für das vergangene Quartal von Oktober 2013 bis Dezember 2013 hat Sony am Donnerstag einen Gewinn von umgerechnet knapp 200 Mio. Dollar angegeben. Im Vorjahresquartal musste Sony Verluste in Höhe von rund 80 Mrd. Euro hinnehmen.

Zwar stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 24 Prozent auf umgerechnet etwa mehr als 17 Mrd. Euro, das war jedoch hauptsächlich der Einführung der neuen Konsole Playstation 4 geschuldet. Die Konsolen-Sparte von Sony konnte nämlich ihren Umsatz von 269 Mrd. Yen im Vorjahresquartal auf 442 Mrd. Yen steigern. Der Nettogewinn stieg in diesem Zeitraum gar von 4,6 Mrd. Yen auf 18 Mrd. Yen (umgerechnet 130 Mio. Euro). Verluste setze es allerdings neuerlich für die Sparte "Mobile Products & Communications", zu der neben Handys auch PCs gehören. Diese wurden mit 12,6 Mrd. Yen (Vorjahresquartal: 21,3 Mrd. Yen) beziffert. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: