Gastkommentar: Valentins-Gruß vom Marketing an die IT Gastkommentar: Valentins-Gruß vom Marketing an die IT - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.02.2014 Kevin Cochrane*

Gastkommentar: Valentins-Gruß vom Marketing an die IT

Am Valentinstag ist es Zeit, eine besondere Beziehung im Unternehmen neu zu beleben, meint Kevin Cochrane von OpenText: Drei Dinge, die das Marketing schon lange einmal der IT sagen wollte.

Kevin Cochrane, Chief Marketing Officer von OpenText

Kevin Cochrane, Chief Marketing Officer von OpenText

© OpenText

1. Wir sind ein Team
Von uns Marketing-Verantwortlichen oder CMOs wird Vieles erwartet: Wir sollen für überragende Kundenzufriedenheit sorgen, schnell auf neue Entwicklungen reagieren und immer auf dem Laufenden hinsichtlich neuer Kommunikationskanäle und Technologien sein. Zudem sind wir in der Pflicht, das Kundenbeziehungs-Management und Vertriebszyklen zu automatisieren und immer genau zu wissen, welche Maßnahmen am besten funktionieren – und welche nicht. CIOs und CMOs sprechen unterschiedliche Sprachen und arbeiten nach einer unterschiedlichen Agenda. Wir haben beide die grundsätzliche Aufgabe, das Wachstum und die Innovationsfähigkeit des Unternehmens voranzutreiben – und dabei für eine hohe Kundenzufriedenheit zu sorgen. Wenn es irgendetwas gibt, was ihr CIOs über uns CMOs wissen solltet, ist es, dass auch wir immer versuchen, die bestmögliche technische Lösung einzusetzen und Innovationen zu fördern, die eine Automatisierung, Analyse und effiziente Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens ermöglichen.

2. Wir wollen unsere technischen Fähigkeiten verbessern
Wir in der Marketingabteilung schätzen es, etwas von der IT zu lernen. Denn ein großer Teil unserer Arbeit hängt von technischen Hilfsmitteln ab. Wenn zwei Meister ihres Faches miteinander sprechen – wobei ich als Marketingleiter mein Wissen über den Markt und neue Geschäftsmöglichkeiten einbringe, du als IT-Leiter hingegen deine technische Expertise – kommt es dabei nicht selten zu Aha-Erlebnissen. Und das ist der Moment, aus dem sich für das Unternehmen Wachstumschancen ergeben. Aufgrund der heute so hohen Technologieabhängigkeit der Marketingabteilung müssen unsere beiden Disziplinen dazu in der Lage sein, sich zu verstehen und aus dem gemeinsamen Know-how den maximalen Nutzen für das Unternehmen zu ziehen.

3. Stimmen wir unsere Ziele miteinander ab
Um das Marketing besser zu verstehen, sollte die IT im ersten Schritt unsere Ziele besser begreifen. Dafür bieten sich Arbeitsgruppen an, die bereits in einer sehr frühen Phase gemeinsame Erwartungen an ein Projekt abstimmen. Solange ihr CIOs euch nur um realisierte Projekte und Systemverfügbarkeit kümmert, wir CMOs dagegen nur um Kundenkontakte und Verkaufsmöglichkeiten, werden wir es schwer haben, gut zusammenzuarbeiten. Es ist daher notwendig, dass wir unsere Zeitplanung abstimmen und Investitionen in ein gemeinsames Projekt nicht nur als Kosten, sondern vielmehr als Gewinn für das Unternehmen sehen. Am schlagkräftigsten ist es, wenn wir – Marketing und IT – gemeinsam Projekte initiieren und diese auch gemeinsam auf Ebene der Geschäftsführung vortragen und verantworten. Auf diese Weise erhalten wir die bestmögliche Unterstützung für das Vorhaben von unseren Kollegen im Management.

* Kevin Cochrane ist Chief Marketing Officer von OpenText.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: