Kleinere Verträge dominieren Outsourcing-Markt in EMEA Kleinere Verträge dominieren Outsourcing-Markt in EMEA - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.02.2014 Rudolf Felser/pi

Kleinere Verträge dominieren Outsourcing-Markt in EMEA

Laut dem Q4 2013 EMEA ISG Outsourcing Index gab es zwar mehr Outsourcing-Verträge, gleichzeitig aber einen Rückgang beim gesamten Vertragswert.

Es gab zwar mehr Outsouring-Verträge, aber mit kleineren Volumina.

Es gab zwar mehr Outsouring-Verträge, aber mit kleineren Volumina.

© Frank Kleefeldt - Fotolia.com

Die von der Information Services Group (ISG) veröffentlichten Daten zeigen für das letzte Quartal 2013 einen Anstieg bei der Zahl der Outsourcing-Verträge in EMEA im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dieser positiven Entwicklung steht jedoch ein Rückgang beim Gesamtumfang dieser Transaktionen gegenüber.


Wie der "4Q2013 EMEA ISG Outsourcing Index", der kommerzielle Outsourcing-Verträge mit einem jährlichen Vertragsvolumen (Annual Contract Volume, ACV) ab 4 Millionen Euro erfasst, ausführt, wurden in der Region im letzten Quartal des Jahres 167 Verträge abgeschlossen. Dies entspricht einem Anstieg um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Gesamtzahl der Vertragsabschlüsse im Jahre 2013 erhöhte sich um 18 Prozent auf 587.

Während sich der Umfang der Outsourcing-Aktivitäten im Jahre 2013 erhöhte, gab es einen Rückgang beim Vertragswert. Das ACV in der EMEA-Region lag im letzten Quartal 2013 bei insgesamt 2,1 Milliarden Euro und damit um 20 Prozent unter dem Ergebnis des außergewöhnlich starken dritten Quartals und 5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Damit lag das ACV für 2013 zwar im vierten aufeinander folgenden Jahr über 8 Milliarden Euro, ging wertmäßig aber gegenüber 2012 um 6 Prozent zurück. Dieser Rückgang beim wertmäßigen Umfang ist ISG zufolge weitgehend auf die Zunahme kleiner Verträge in der EMEA-Region in den vergangenen 12 Monaten zurückzuführen.

Während die Unternehmen allmählich dazu übergehen, ihren Schwerpunkt weg von rezessionsbedingten Kosteneinsparungen und hin zum Einsatz des Outsourcings als strategischen Vorteil zu verlagern, haben Faktoren wie die Wettbewerbsbedingungen im Markt, Automatisierungstechnik und andere technologische Innovationen in der Summe zu einem Markt geführt, der von guten Volumina, aber schwächeren Auftragswerten gekennzeichnet ist. Von den im Jahre 2013 abgeschlossenen 587 Verträgen lagen 456 im Bereich zwischen 4 und 16 Millionen Euro. Nur zwei "Mega-Transaktionen" – Outsourcing-Verträge mit einem ACV von über 80 Millionen Euro – wurden im 4. Quartal 2013 in der EMEA-Region abgeschlossen, mit Dexia in Belgien und mit DNB, dem größten Finanzdienstleister Norwegens.

John Keppel, Partner & President, ISG North Europe, sagte: "Im Rückblick auf das Jahr 2013 ist klar erkennbar, dass es beim herkömmlichen Outsourcing-Modell zu Verschiebungen gekommen ist. Während der Rezession entstand ein Outsourcing-Markt mit steigendem Konkurrenzdruck, in dem die Anbieter hart um neue und bestehende Kunden kämpften, und die Käufer zur Kostensenkung wiederum auch spezialisierte Dienstleister und Nischenanbieter in Anspruch nahmen.. Wenn man in diesem Mix dann noch die Auswirkungen der Automatisierungstechnik und anderer neuer Technologien berücksichtigt, überrascht es nicht, dass die Kunden heute mehr Leistung für ihr Geld erhalten und dass ihnen der intensive Wettbewerb mehr Möglichkeiten bietet. Dies hat den Markt aufgerüttelt. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend auch nach Überwindung der weltweiten Wirtschaftskrise in 2014 fortsetzen wird."

Keppel weiter: "Dies heißt nicht, dass Mega-Transaktionen ganz verschwinden werden. Größere Verträge werden im Markt nach wie vor eine Rolle spielen. Da Multi-Sourcing jedoch immer üblicher wird, müssen die Anbieter entsprechend reagieren. Die Fähigkeit der Dienstleister, sich auf die veränderten Bedürfnisse ihrer Kunden einzustellen und gleichzeitig ihre Margen zu bewahren, wird in den kommenden fünf Jahren ausschlaggebend für ihren Erfolg sein."
 
Deutschland war auch das einzige europäische Land, das bei der Anzahl der abgeschlossenen Verträge einen Rückgang verzeichnete, nämlich um 11 Prozent im Jahresvergleich. "Deutschland nimmt in der gesamteuropäischen Marktlandschaft für Outsourcing eine mittlere Position ein. Gemeinsam mit Skandinavien und der Schweiz zählt es zu den Märkten in denen viele Outsourcing Bewegungen der ersten und zweiten Generation stattfinden. Angesiedelt zwischen schwachen Regionen, wie Frankreich und Italien, und starken, ausgereiften Märkten wie Großbritannien kann Deutschland aus der Heterogenität und Dynamik des europäischen Marktes schöpfen und bietet weiterhin großes Potential für Provider, speziell bei den interationalen Unternehmen der zweiten Reihe, trotz des Rückgangs von ACV und Anzahl abgeschlossener Verträge 2013", sagt Bernd Schäfer, Partner und Managing Director ISG DACH. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: