Loewe und Hisense in Zukunft durch HB Austria vertreten Loewe und Hisense in Zukunft durch HB Austria vertreten - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


31.03.2014 Rudolf Felser/pi

Loewe und Hisense in Zukunft durch HB Austria vertreten

Die Mitarbeiter von Loewe Austria werden übernommen. Auch der Hisense Marktauftritt wird durch HB Austria weiter forciert.

Die Mitarbeiter der Loewe Austria GmbH werden in das Team von HB Austria übernommen.

Die Mitarbeiter der Loewe Austria GmbH werden in das Team von HB Austria übernommen.

© Loewe

Distributor HB Austria zeichnet ab 1. April 2014 für den Vertrieb von Loewe Produkten in Österreich gesamtverantwortlich. Alle Vertriebsaktivitäten für die deutsche Traditionsmarke werden in die bei HB Austria neu geschaffene "Premium Brand Division" integriert. Die Mitarbeiter der Loewe Austria GmbH werden in das Team von HB Austria übernommen und bleiben somit Ansprechpartner für alle Belange des Premium-TV-Herstellers Loewe in Österreich. Alle Flagship Stores - die Loewe Galerien - und sämtliche weiteren Handelspartner von Loewe in Österreich werden ab 1. April von HB Austria betreut und beliefert.

Der ehemalige Geschäftsführer der Loewe Austria GmbH, Hannes Lechner, wird als Konsulent von HB Austria gemeinsam mit HB-Chef Christian Blumberger am Aufbau und Erfolg der "Premium Brand Division" arbeiten. Zusätzlich wird seine Beratertätigkeit den Bereich "New Business Development" (inkl. der Marke Hisense) umfassen.

Loewe wurde kürzlich vom Münchner Investment Unternehmen Stargate Capital übernommen und befindet sich in einer Restrukturierungsphase. Das Unternehmen setzt weiterhin auf seine Kompetenz als Premium-Hersteller im TV-Segment und will sein Produktportfolio, vor allem in den Bereichen Bedienungsführung und Programmangebot, weiterentwickeln.

Der Hersteller Hisense, wurde bereits Anfang März 2014 in das Vertriebsportfolio von HB Austria übernommen. Die chinesische Marke hat im Sommer 2013 eine strategische Partnerschaft mit Loewe geschlossen. Neben Deutschland, Italien und Frankreich ist nun Österreich das nächste Land in Europa, wo Hisense als TV Marke in den Markt eingeführt wird. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: