RobArt: Millionen-Investment im intelligente Roboter-Navigation RobArt: Millionen-Investment im intelligente Roboter-Navigation - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.04.2014 Rudolf Felser

RobArt: Millionen-Investment im intelligente Roboter-Navigation

Das oberösterreichische Unternehmen RobArt erhält mit gelungenem Abschluss einer Finanzierungsrunde drei Millionen Euro.

RobArt erhält drei Millionen Euro.

RobArt erhält drei Millionen Euro.

© bellyferriter - Fotolia.com

Die Investoren dieser Runde sind Robert Bosch Venture Capital GmbH (RBVC), Innovacom und SEB Alliance. Mithilfe des Investments will RobArt seine Expansion beschleunigen und die Serienproduktion seiner Navigationseinheit für Haushaltsroboter beginnen.

"Das Vertrauen von gleich drei renommierten Investoren in die Technologie von RobArt ist ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen", sagt Michael Schahpar, Mitbegründer und Geschäftsführer von RobArt. "Dank dieser Investition können wir zusätzliche hochqualifizierte Mitarbeiter einstellen, unsere Kundenbasis ausbauen und den Markteintritt beschleunigen." Tatsächlich kommt das Investment der erfahrenen Venture-Fonds zu einem günstigen Zeitpunkt für das Unternehmen: Die Technologie ist den Angaben zufolge reif für die Serienproduktion und der Markt verlangt zunehmend nach intelligenten Robotersteuerungen. Mit der Navigationseinheit von RobArt können Hersteller von Konsumgüterprodukten intelligente Roboter produzieren, z. B.  für die Bodenreinigung, die Hausüberwachung, für Transporttätigkeiten oder auch als Hilfe für ältere Menschen.

"Die heute am Markt befindlichen Reinigungsroboter sind alles andere als intelligent", erklärt Harold Artés, Mitbegründer und Geschäftsführer von RobArt. "Sie haben kein Konzept ihrer Umgebung. Man kann ihnen beispielsweise nicht vermitteln, dass sie nur unter dem Esstisch sauber machen sollen, weil sie ihre Umgebung nicht verstehen und deshalb gar nicht wissen, wo sich der Esstisch befindet. RobArts Navigationseinheit gibt diesen Robotern nun die Fähigkeit, ihre Umgebung zu erfassen. Mit unserer Technologie werden Roboter wirklich nützlich. Sie können lernen, bieten ein revolutionäres Benutzerinterface und das alles zu Kosten, die einen günstigen Verkaufspreis ermöglichen."

Die Vorteile der Technologie und die Perspektiven des Unternehmens überzeugten auch das Investorenkonsortium. Jan Westerhüs, Investment Partner von RBVC und Beiratsmitglied von RobArt, erklärt: "Die technologischen Errungenschaften von RobArt und die Fähigkeiten des Teams haben uns sehr beeindruckt. Wir sind überzeugt, dass diese Technologie den Einsatz von Robotertechnik bei Konsumgütern deutlich steigern wird. Darüber hinaus bietet RobArts Navigationseinheit einzigartige Möglichkeiten für Anwender und Entwickler von smarten Produkten im intelligenten Haus – ein wichtiger Meilenstein für das 'Internet der Dinge'."

Bruno Dizengremel, Partner der Innovacom und ebenso neues Beiratsmitglied bei RobArt, fügt hinzu: "Das außergewöhnliche Team von Ingenieuren bei RobArt hat eine sehr fortschrittliche Technologie für Roboternavigation im Haushaltsbereich entwickelt. Das Marktpotenzial ist riesig, und RobArt wird künftig eine Schlüsselfunktion bei der Entwicklung smarter Geräte im Bereich Reinigung, Sicherheit sowie vielfältiger Transporttätigkeiten einnehmen. Wir sind stolz darauf, Teil der Expansion zu sein." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: