Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.08.2014 pi

NFON Österreich auf Erfolgskurs

Die NFON GmbH, Tochterunternehmen der NFON AG, freut sich über den 1.200sten Kunden ihrer Cloud-basierenden Telefonanlage in Österreich.

© Coloures-Pic - Fotolia.com

"Firmen aus allen Branchen vertrauen unserem TK-Angebot", so Reinhard Hable, Geschäftsführer der NFON GmbH mit Sitz in St. Pölten. Für Hable ist das rasante Wachstum kein Zufall, sondern ein eindeutiges Zeichen für den notwendigen und längst überfälligen Wechsel von veralteter Telefonanlagentechnik hin zu modernen Lösungen: "Wir befinden uns im größten Umbruch in der Geschichte der Geschäftstelefonie. Bei der Umstellung auf die NFON Cloud-Telefonanlage können Unternehmen nur profitieren. 1.200 heimische Firmen haben wir von unserem Produkt NFON überzeugen können und das ist mit absoluter Sicherheit erst der Anfang. Jede andere Entscheidung ist eine fatale Fehlinvestition - ein Schritt zurück! Die wirtschaftliche Entwicklung von Österreich steht nun einmal für Fortschritt."

Zu den heimischen Kunden von NFON zählen unter anderem: Falkensteiner Michaeler Tourism Group, Hochkönig Tourismus GmbH oder Bramac Dachsysteme International GmbH. Laut Hable ist insbesondere die Skalierbarkeit von NFON für die Unternehmen von Bedeutung: "Unsere Kunden können flexibel mit dem Anpassen ihrer Endgeräte auf Veränderungen reagieren. Updates sind lebenslang kostenlos und neben der Ausfallsicherheit ist ebenfalls eine mögliche Kostenersparnis von bis zu 50 Prozent ein entscheidender Faktor."

Neben dem heimischen Markt expandiert die NFON GmbH seit 2013 auch nach Osteuropa und ist bisher in Slowenien, Kroatien, Ungarn und Rumänien vertreten – in der Türkei ist erst kürzlich eine Präsenz eröffnet worden. "Gemeinsam mit unserer Muttergesellschaft, der NFON AG, haben wir den Bedarf und die Nachfrage für unser Produkt in vielen weiteren europäischen Ländern erkannt. Viele deutschsprachige Unternehmen sind auch mit österreichischen Tochterunternehmen im ost- und südosteuropäischen Markt vertreten. Sie können ihre Niederlassungen nun einfach in die Cloud-basierte TK-Lösung integrieren und kostengünstig zum internen Tarif telefonieren." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.6 von 5. 5 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: