DeskCenter kürt ACP zum "Partner des Jahres 2014" DeskCenter kürt ACP zum "Partner des Jahres 2014" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.09.2014 Rudolf Felser/pi

DeskCenter kürt ACP zum "Partner des Jahres 2014"

Seit drei Jahren sind ACP und der international tätige Software-Hersteller DeskCenter Partner. Für besonderes Engagement im Vertrieb und der Kundenbetreuung wurde die ACP Gruppe kürzlich als "DeskCenter Partner des Jahres 2014" ausgezeichnet.

Offizielle Preisübergabe in Wien: Christoph Harvey, Vorstand der DeskCenter Solutions AG (rechts), überreicht Rainer Kalkbrener, CEO der ACP Gruppe (links), den "Partner des Jahres-Award"

Offizielle Preisübergabe in Wien: Christoph Harvey, Vorstand der DeskCenter Solutions AG (rechts), überreicht Rainer Kalkbrener, CEO der ACP Gruppe (links), den "Partner des Jahres-Award"

© DeskCenter

Den Ausschlag dafür haben die Expertise des ACP-Teams, der effektive Einsatz des Software Asset Management-Moduls der DeskCenter Management Suite und die gemeinsamen Kundenerfolge in Österreich und Deutschland gegeben. "Aufgrund immer komplexer werdender IT-Infrastrukturen setzen Unternehmen vermehrt auf Managed Services und ganzheitliche Lösungen", erklärt ACP CEO Rainer Kalkbrener. "Gemeinsam mit DeskCenter bieten wir den Kunden ein Rundumpaket, das IT-Prozesse vereinfacht, das Lizenzmanagement erleichtert und nachhaltige Kostenvorteile bringt." Zu den Kunden des IT-Gespanns zählen unter anderem Sony International, die Salzburger Nachrichten, die Erzdiözese Wien, Styria Media Group AG, Swarovski Optik AG und die TUI Austria Holding GmbH.
 
Die Partner-Auszeichnung geht neben hervorragendem Teamwork auch auf eine positive Geschäftsentwicklung zurück, wie Christoph Harvey, Vorstand der DeskCenter Solutions AG, erklärt: "Dank der ACP-Partnerschaft erwirtschaftete DeskCenter im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von rund 150 Prozent. Diese erfreuliche Geschäftsentwicklung spiegelt die hohe Kundenzufriedenheit wider und zeigt gleichzeitig, welches Vertrauen ACP in die DeskCenter Lösung setzt."
 
Herzstück des Leipziger Software-Herstellers ist die IT-Management Plattform DeskCenter Management Suite, die den gesamten IT Lifecycle Prozess in einer Komplettlösung abbildet. Sie ist die erste KPMG-zertifizierte Suite im Bereich Lizenzmanagement und kommt bei ACP vorrangig zum Einsatz. Die Kunden profitieren von einem optimalen Lizenzmanagement, Kostenvorteilen und mehr Sicherheit. "Dank komplementärer technologischer Standards und eigens ausgebildeter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ergänzen sich die beiden Unternehmen perfekt", so Harvey abschließend. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: