Aastra Austria wird Mitel Austria Aastra Austria wird Mitel Austria - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.10.2014 pi/Rudolf Felser

Aastra Austria wird Mitel Austria

Mitel hat ein neues Markenkonzept vorgestellt. Im Rahmen des Rebrandings erhält die österreichische Mitel-Tochter Aastra Austria den neuen Namen Mitel Austria.

Rich McBee, President und CEO von Mitel

Rich McBee, President und CEO von Mitel

© Mitel

“In den vergangenen 18 Monaten hat Mitel eine starke Wandlung hin zu einem globalen Marktführer erlebt", sagt Rich McBee, President und CEO von Mitel. "Wir haben aktuell die stärkste Marktposition, die wir jemals hatten. Wir ermöglichen unseren Kunden mit unserem vielfach ausgezeichneten Portfolio einen einfachen Weg in die Cloud und haben das am schnellsten wachsende Cloud-Geschäft der Branche. Mit unserem breiten Produktportfolio können wir genau die Bedürfnisse von großen und kleinen Unternehmen adressieren. Mitel ist im Wandel. Das heutige Rebranding ist ein weiterer Meilenstein auf unserer Reise."

Die Einführung des neuen Brands folgt auf eine Reihe von strategischen Fusionen und Übernahmen. Insgesamt wurden innerhalb eines Jahres vier Unternehmen verschmolzen und zu einer Marke zusammengefasst. "Der Wandel der Branche und daraus resultierende Chancen waren in der Unternehmensgeschichte schon immer die Grundlage für den Erfolg von Mitel. Der Name Mitel steht für das Erbe der Vergangenheit und die Gelegenheiten der Zukunft", sagt Terry Matthews, Mitel-Chairman und Mitgründer des Unternehmens. "Der Original-Name wird durch das neue Logo unterstützt, das zwei miteinander verbundene Konnektoren symbolisiert. Der neue Slogan – Powering Connections – spiegelt unsere Welt wieder mit dem globalen Ecosystem aus Kunden, Partnern und Anbietern, die seit der Unternehmensgründung vor vier Jahrzehnten maßgeblich an Mitels Erfolg beteiligt waren.“

"In unserer digitalen Welt hängt der Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens von einem Aspekt  ab: der Stimme der Kunden. Daher hat die Entwicklung unserer Marke mit einer intensiven Erhebung bei unseren Partnern und Kunden begonnen“, sagt Martyn Etherington, Mitels Chief Marketing Officer (CMO). "Sie sagten klar und deutlich, dass ihr Erfolg von guten Verbindungen abhängt. Und sie wünschten sich die Möglichkeit und Flexibilität, an der technologischen Entwicklung konstant teilhaben zu können.“ (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: