eyepin expandiert nach Deutschland eyepin expandiert nach Deutschland - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.12.2014 pi/Rudolf Felser

eyepin expandiert nach Deutschland

Der österreichische Online-Dialogmarketing-Anbieter eyepin expandiert nach Deutschland. Zweite Österreich-Geschäftsführerin wird Eva-Maria Niederbrucker.

Eva Niederbrucker, Geschäftsführerin eyepin Österreich

Eva Niederbrucker, Geschäftsführerin eyepin Österreich

© eyepin

Mit dem Hauptsitz in der Bundeshauptstadt Berlin und einer Vertriebsniederlassung in München werden deutsche Kunden ab sofort von einem vierköpfigen Team vor Ort betreut. "Die Expansion ist ein wichtiger Meilenstein in der über zehnjährigen Geschichte unseres Unternehmens", meint Franz Kolostori, Geschäftsführer von eyepin. "Das bringt uns näher zu unseren Kunden in Deutschland, die wir jetzt noch besser betreuen können. Wir sind in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen, haben unsere Mitarbeiterzahl jährlich verdoppelt und neue Kunden in Österreich und Deutschland gewonnen. Da war dieser Schritt fast zwingend."
 
Schon jetzt betreut das Wiener Unternehmen eyepin zahlreiche Kunden in Deutschland. Über die E-Mail Marketing-Tools von eyepin versenden Organisationen wie das Bundesfinanzministerium in Berlin, die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) oder die Tourismusverbände Berchtesgadener Land und München-Oberbayern ihre E-Mail-Newsletter. Dank des neuen Büros in Berlin, der Vertriebsniederlassung in München und der bereits länger etablierten Repräsentanz in der Schweiz ist eyepin nun in der gesamten DACH-Region präsent. "Wir freuen uns nicht nur über die Vergrößerung unseres Unternehmens, auch die Kunden profitieren von mehr Nähe. Dadurch können wir ein persönlicheres, rascheres und effizienteres Service garantieren", sagt Kolostori.

Im Zuge der Expansion wurden auch einige strukturelle und personelle Veränderungen vorgenommen: Eva-Maria Niederbrucker, bereits seit sieben Jahren in leitender Funktion für das Unternehmen tätig, steigt zur zweiten Geschäftsführerin bei eyepin Österreich auf. Als Client Service Director für Deutschland konnte der Branchen-Profi Felix Schertel gewonnen werden. Schertel wird auch die Leitung der Münchner Niederlassung innehaben. Der Gründer und bisherige Geschäftsführer Franz J. Kolostori steht ab sofort sowohl der deutschen als auch nach wie vor der österreichischen Gesellschaft vor. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: