IKT-MASTERPIECE 2015: Das innovativste IKT-Projekt Österreichs IKT-MASTERPIECE 2015: Das innovativste IKT-Projekt Österreichs - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.02.2015 pi/Rudolf Felser

IKT-MASTERPIECE 2015: Das innovativste IKT-Projekt Österreichs

Den Höhepunkt des jährlich stattfindenden LSZ CIO-Kongresses bildet heuer die erstmalige Vergabe des "IKT-MASTERPIECE 2015". Die Auszeichnung wird für das innovativste IKT-Projekt Österreichs verliehen.

Alexander Loisel, Geschäftsführer von LSZ Consulting

Alexander Loisel, Geschäftsführer von LSZ Consulting

© Wolfgang Franz

LSZ Consulting lädt von 18. bis 20. Oktober 2015 zum zwölften LSZ CIO-Kongress ins steirischen Loipersdorf ein. Im Rahmen des diesjährigen Events wird zum ersten Mal der Award "IKT-MASTERPIECE 2015" vergeben. Ausgezeichnet wird das innovativste IKT-Projekt Österreichs, das im Zeitraum von Juni 2014 bis Juni 2015 realisiert wurde.

Die Auszeichnung wurde ins Leben gerufen, um wegweisende IT-Projekte zu fördern und ungewöhnliche Ideen vor den Vorhang zu holen. IT-Experten sollen dadurch in ihren Ambitionen, mutige Lösungen zu finden und sich hohe Ziele zu setzen, gestärkt werden. Ausgezeichnet wird ein IKT-Projekt, das durch seine besondere Innovationskraft besticht und die große Bedeutung der IT entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Unternehmen aufzeigt.

Das Besondere an dieser Auszeichnung: Im Rahmen der Preisverleihung werden nicht nur die am prämierten Projekt mitwirkenden IT-Experten, sondern auch der involvierte CEO ausgezeichnet.

Die Konzepte können seit 9. Februar bis einschließlich 30. Juni 2015 eingereicht werden. Alexander Loisel, Geschäftsführer von LSZ Consulting und Stifter des "IKT-MASTERPIECE 2015", zeichnet als Vorsitzender der sechsköpfigen Jury verantwortlich. Das Gewinnerprojekt wird im Rahmen des LSZ CIO-Kongresses am 19.10.2015 prämiert.

"Es erfüllt mich mit Stolz, mit dem IKT-MASTERPIECE 2015 einen Award vergeben zu können, der die herausragenden Leistungen heimischer IT-Experten ins Rampenlicht rückt. Dadurch soll die große Bedeutung der IT für Unternehmen aufgezeigt und die Innovationskraft der österreichischen IT-Community gestärkt werden", erklärt Loisel. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: