T-Systems betreibt weltweit größte SAP-Cloud T-Systems betreibt weltweit größte SAP-Cloud - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


T-Systems betreibt weltweit größte SAP-Cloud

T-Systems betreibt die weltweit größte Cloud-Plattform für SAP. Das hat das Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) in einem globalen Vergleich festgestellt: "Mit über 40 Millionen SAPS und mehr als 2,6 Millionen produktiven SAP-Nutzern stellt T-Systems den Basisbetrieb und die weltweit größte Cloud-Hosting-Plattform für SAP-Landschaften."

Laut den Analysten von PAC betreibt T-Systems die weltweit größte SAP-Cloud.

Laut den Analysten von PAC betreibt T-Systems die weltweit größte SAP-Cloud.

© Archiv

Insgesamt ist Cloud Computing ein Wachstumsfeld für die Deutsche Telekom. "Im Geschäftsjahr 2014 haben wir bei Cloud-Services ein überdurchschnittliches Wachstum erzielt", sagt Ferri Abolhassan, Director der IT-Division von T-Systems. Die Cloud-Umsätze von T-Systems stiegen im zurückliegenden Geschäftsjahr um rund 40 Prozent.
 
PAC hatte T-Systems, der Großkunden-Sparte der Deutschen Telekom, bereits in der Vergangenheit bescheinigt, zu den besten SAP-Hosting-Anbietern zu zählen. Das Analystenhaus Experton stufte T-Systems in seinem Cloud Vendor Benchmark 2014 als Top Leader für gemanagte Cloud-Services ein. Die weltweit höchsten Nutzerzahlen belegen, dass auch Kunden mit Qualität und Verfügbarkeit von SAP-Services hoch zufrieden sind.

Insgesamt bedient T-Systems mehr als fünf Millionen Nutzer in 500 Unternehmen, davon inzwischen 2,6 Millionen flexibel aus der Cloud heraus. Rund 80 Prozent der Neukunden im SAP-Umfeld entscheiden sich für die dynamisch anpassbaren Services aus einer hoch sicheren Private Cloud heraus.
 
Auf der CeBIT in Halle 4 stellt T-Systems eine ganze Reihe von Cloud-Services vor. Die Bandbreite reicht von Cloud-Infrastruktur wie vCloud von VMware oder der Intercloud von Cisco, über Plattformen wie für die Big-Data-Lösung HANA von SAP bis zu Anwendungen wie Data Orchestration aus der Cloud.

Seit 2005 bieten die Deutsche Telekom und ihre Tochter T-Systems Ende-zu-Ende-Cloudlösungen für Unternehmen jeder Größe - von der Beratung über die Implementierung, Abrechnung und den Kundenservice bis hin zur Wartung. Im wachsenden Partnerökosystem der Telekom finden sich unter anderem Lösungen von SAP, Microsoft, Cisco, Salesforce, VMWare, Oracle, SugarCRM oder Informatica.

Neben dem klassischen Netzwerk- und IT-Infrastrukturangebot, bietet die Telekom drei Cloudportale: Über die beiden Public App-Stores Business Marketplace und Business Marketplace for Enterprise können KMU und Großkunden eine Vielzahl von geprüften Geschäftsanwendungen aus der Telekom-Cloud online testen, buchen und sofort flexibel nutzen.

Mit dem Cloud Integration Center haben Großkunden zudem die Möglichkeit, ihre gesamte IT-Landschaft aus der hoch sicheren Private Cloud zu steuern: Sowohl eigene IT-Komponenten, als auch gebuchte Applikationen und Services lassen sich über das Portal zentral verwalten und managen. Auf allen drei Plattformen zahlt der Kunde nur nach tatsächlichem Verbrauch.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: