Plaut und SLA kooperieren in Lebensmittelbranche Plaut und SLA kooperieren in Lebensmittelbranche - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.03.2015 pi/Rudolf Felser

Plaut und SLA kooperieren in Lebensmittelbranche

Im Rahmen einer Anfang 2015 neu vereinbarten strategischen Partnerschaft kooperieren die SLA Software Logistik Artland GmbH und Plaut, Experte im Bereich IT-Consulting und SAP Value Added Reseller, bei der Beratung und Implementierung von Lösungen in der Lebensmittelindustrie.

Präsentation der Meat Solution Suite für SAP auf der Messe Dairy & Meat Industry in Moskau.

Präsentation der Meat Solution Suite für SAP auf der Messe Dairy & Meat Industry in Moskau.

© SLA GmbH, Quakenbrück

Erste Aktivitäten konzentrieren sich auf eine Meat Solution Suite für SAP, die sämtliche Prozesse der Fleischverarbeitung von der Aufzucht über die Schlachtung und Zerlegung, Weiterverarbeitung, Qualitätskontrolle und Logistik abbilden und vorhandene Automatisierungs-lösungen integrieren kann. "Durch gemeinsame Veranstaltungen und Projekte in Deutschland und Russland verzeichnen wir bereits erste Erfolge", sagt Wolfgang Köstler, Geschäftsführer der Plaut Consulting LLC in Moskau. "2015 werden wir weitere Durchschlagkraft gewinnen und unsere Lösungen in die Schweiz, nach Österreich, Polen, Rumänien und Tschechien bringen." Dabei wird die Kooperation nicht auf die Fleischbranche begrenzt, sondern auf weitere Segmente der Lebensmittelindustrie ausgedehnt.

"Wir kommen aus der industriellen Praxis und reden Klartext, wenn es um die Herausforderungen unserer Kunden geht", kommentiert Jörg Brezl, Geschäftsführer von SLA. "Auf dieser Basis ergänzt das Beratungsangebot von Plaut die Lösungskompetenz von SLA, um bei neuen Kunden klare Konzepte für mehr Effizienz, Rückverfolgbarkeit und technische Integration zu verwirklichen." Die Beratung der Unternehmensspitze ebenso wie gemeinsame Aktivitäten auf der operativen Ebene ergeben IT-Lösungen für die Branche aus einer Hand: Die Kombination aus exzellenter Lieferbereitschaft, höchster Qualität zum richtigen Preis verbunden mit optimierten Abläufen und Strukturen gilt als Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

"Wir sind überzeugt, dass wir mit der Verschmelzung aus betriebswirtschaftlichen Kompetenzen, langjähriger Erfahrung in der Lebensmittelindustrie und in der IT-Realisierung unseren Kunden mit dieser Partnerschaft zusätzlichen Mehrwert bieten werden", fügt Pavel Duda, Center Manager DACH Food & Beverage von Plaut hinzu. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: