Österreichische Infoniqa avanciert zu einem Top Payroll-Anbieter Österreichische Infoniqa avanciert zu einem Top Payroll-Anbieter - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.04.2015 pi/Rudolf Felser

Österreichische Infoniqa avanciert zu einem Top Payroll-Anbieter

Zum 1. April hat die Infoniqa HR Gruppe die LOGA Vplus Abrechnungslösung von der P&I AG übernommen.

© Robert Kneschke - Fotolia.com

Infoniqa betreut als Partner von P&I bereits seit Jahren die Kunden der Payroll-Software mit Serviceleistungen und entwickelt diese laufend weiter. Mit der Übernahme ist Infoniqa nun Payroll-Komplettanbieter – auch für windowsbasierende Abrechnungslösungen. Denn zusätzlich hat Infoniqa mit Jahresbeginn die Rechte an der LGA Lohn- und Gehaltsabrechnung von der Softwaretechnik GmbH erworben. Damit führt das Unternehmen die Betreuung der LGA-Kunden fort und erweitert sein Software- und Dienstleistungsangebot weiter. Auch mit LGA arbeitet Infoniqa bereits seit längerem zusammen und betreut gemeinsame Kunden.

"Mit den Erweiterungen unseres Portfolios zählen wir zu den Top-Anbietern am österreichischen Markt. Für die Kunden schafft dieser Schritt einen deutlichen Mehrwert, denn nun bieten wir bewährte Abrechnungslösungen, strategisches Personalmanagement und Payroll Outsourcing für alle relevanten IT-Plattformen aus einer Hand", erklärt Siegfried Milly, Vorstand Infoniqa HR Gruppe. Auch Vasilios Triadis, Vorstand P&I AG, betont den Kundennutzen: "Es ist wichtig, dass die LOGA Vplus Kunden weiterhin optimal betreut werden. Bei Infoniqa sind sie in den besten Händen." Infoniqa und P&I wollen auch weiterhin partnerschaftlich im Outsourcing-Bereich zusammen arbeiten.

LOGA Vplus und die LGA Software sind bewährte Lösungen für die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Beide Systeme sollen auch in Zukunft weiterentwickelt und als wesentliche Säulen in das Infoniqa Software- und Dienstleistungsangebot integriert werden. "Damit schaffen wir Investitionssicherheit für die Bestandkunden auf allen Plattformen“, so Siegfried Milly. Ähnlich sieht auch Bruno Spitzl, bisheriger geschäftsführender Gesellschafter der Softwaretechnik GmbH, die Entwicklung: "Unter dem Dach von Infoniqa ist für die LGA-Kunden und -Mitarbeiter eine langfristige Kontinuität sowie eine sehr positive Perspektive gewährleistet. In den nächsten Jahren möchte ich mit meinem Team und der zusätzlichen Erfahrung von Infoniqa die Lösung weiter ausbauen und verbessern." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: