Nokia eröffnet Bieterkampf um Kartendienst "Here" Nokia eröffnet Bieterkampf um Kartendienst "Here" - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.06.2015 pte

Nokia eröffnet Bieterkampf um Kartendienst "Here"

Die drei großen deutschen Automobilhersteller Daimler, BMW und Audi wollen sich Nokias Kartendienst "Here" sichern. Wie aus Kreisen der Unternehmen bereits durchgedrungen ist, sollen die jeweiligen Angebote der drei potenziellen Bieter noch heute, Donnerstag, erfolgen. Branchenexperten sehen den Gewinner des möglichen Bieterwettstreits in der Entwicklung des vernetzten Autos der Zukunft vorne.

Nokias Kartendienst "Here" unter dem Hammer

Nokias Kartendienst "Here" unter dem Hammer

© Rudolf Felser

Schätzungen von Automobilexperten sehen einen Preis zwischen zwei und vier Mrd. Euro für Here als realistisch an. Die gesetzte Frist zur Abgabe von Geboten hat Nokia auf heute gesetzt. Preisrelevant ist letzten Endes auch die Zahl der Interessenten, denn neben den drei großen Drei aus Deutschland wollen sich auch IT-Unternehmen sowie Finanzinvestoren das Geschäft nicht entgehen lassen. So soll Uber dem Vernehmen nach drei Mrd. Dollar geboten haben.

Kartendienste sind deshalb von so großer Bedeutung, weil Autos längst nicht mehr nur über die aktuelle Verkehrslage informieren, sondern auch interessante Angebote für Konsumenten auf und neben der Wegstrecke anbieten. Aber auch für das Thema des autonomen Autos sind die Datenanbieter relevant. In diesem Bereich sehen ja bekanntlich die beiden Großkonzerne Google und Apple einen gigantischen Markt der Zukunft mit immensen Wachstumschancen. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: