Logitech stellt Design in den Mittelpunkt Logitech stellt Design in den Mittelpunkt - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.07.2015 pi/Rudolf Felser

Logitech stellt Design in den Mittelpunkt

Logitech richtet sich neu aus: ab sofort steht Design im Mittelpunkt der Aktivitäten. Das Unternehmen spricht vom "größten Wandel der Marke in der Unternehmensgeschichte".

Ein neues Logo ist nicht die einzige Änderung bei Logitech.

Ein neues Logo ist nicht die einzige Änderung bei Logitech.

© Logitech

Das neue Portfolio von Logitech soll Produkte umfassen, die über PC-Peripheriegeräte hinausgehen und einen festen Platz im täglichen Leben von Verbrauchern haben. Eine farbenfrohe Ausstattung und ein umgestaltetes Logo sollen die Neuausrichtung verdeutlichen. Neue Produktkategorien und ausgewählte Produkte in bestehenden Segmenten erscheinen außerdem ab sofort unter einem neuen Markennamen: Logi. "Überraschungen" in neuen Produktkategorien sollen das Portfolio ergänzen, kündigte das Unternehmen in einer Aussendung an.

Das 1981 gegründete Schweizer Unternehmen arbeitet seit 2013 an der Umgestaltung des Unternehmens, die sich durch einen kulturellen Wandel sowie Produktinnovationen auszeichnen soll. Dabei sind die neuen Produkte ein Spiegelbild dieser Entwicklung und der neuen Markenidentität. Kräftige Farben und schlichtes Design sollen schon bald die Website von Logitech, soziale Kanäle, Verpackungen und Verkaufsstände zieren.

"Im Rahmen der Neuausrichtung Logitechs streben wir danach, Produkte zu entwickeln, die fortschrittliche Technologie und Design optimal vereinen und so unseren Kunden ein einmaliges Erlebnis bieten", so Bracken Darrell, Präsident und CEO von Logitech. "Mit unserem dedizierten Design-Team unter der Leitung von Alastair Curtis stellen wir Design in den Mittelpunkt. Hier belassen wir es aber nicht bei der klassischen Definition von Design. Für uns bedeutet Design die Verbindung von moderner Technologie, Geschäftsstrategie und dem Verständnis für die Wünsche der Verbraucher. Die Weiterentwicklung unserer Produkte stand lange Zeit im Fokus; nun ist es an der Zeit, auch unsere Marke voran zu bringen."



"Logitech hat große Veränderungen durchgemacht – daher haben wir eine neue Identität geschaffen, die dafür steht, wer wir heute sind und wohin wir in Zukunft wollen”, kommentiert Christoph Tschmelitsch, Country Manager Logitech Österreich. "Eine Unternehmensumwandlung dieser Größe muss auch durch eine ebenso mutige Umgestaltung der Marke begleitet werden." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: