Kapsch und Cisco: Lokal-globale Partnerschaft bekommt internationale Auszeichnung Kapsch und Cisco: Lokal-globale Partnerschaft bekommt internationale Auszeichnung - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.08.2015 pi

Kapsch und Cisco: Lokal-globale Partnerschaft bekommt internationale Auszeichnung

Eine auf IPv6 basierende Lösung für smartes Energiemanagement, die Kapsch mit Technologie von Cisco bei der Salzburg AG realisiert hat, wurde mit dem Award "Solution Innovation Partner of the Year" für die EMEAR-Central-Region ausgezeichnet.

© Spencer - Fotolia.com

Kapsch BusinessCom ist seit 15 Jahren Gold Certified Partner von Cisco. Die gemeinsamen Projekte in Österreich finden auch internationale Beachtung. Beim Global Meeting von Cisco, das kürzlich in Las Vegas abgehalten wurde, hat Kapsch den begehrten Award "Solution Innovation Partner of the Year" für die EMEAR-Central-Region (Europe, Middle East, Africa, Russia and Central) bekommen. Das Projekt zum Aufbau der weltweit ersten Smart-Metering-Infrastruktur auf Basis einer IPv6 PLC Mesh Communication gilt bei Cisco als eines der fünf wichtigsten Lighthouse-Projekte weltweit. Die neue Architektur für intelligente Stromzähler setzt auf offene Standards und bildet damit die Voraussetzung für zusätzliche Services und insbesondere Smart Grids. Das Test-Kommunikationsnetz wurde in weniger als einem Jahr errichtet. Es gibt bereits Interesse aus einigen anderen europäischen Ländern, ähnliche Lösungen zu verwenden.

ERSTER EXPERTE

In der IT-Branche braucht es neben Generalisten vor allem auch Expertinnen und Experten, die sich profundes Wissen zu einzelnen Systemen erarbeiten. Wilhelm Putz von Kapsch ist einer davon. Er hat sich auf Planung, Betrieb und Troubleshooting für komplexe Datacenter-Netzwerke spezialisiert und dafür die international renommierte Zertifizierung zum Cisco Certified Internetwork Expert Data Center gemacht. Damit ist er der erste und einzige Österreicher, der derart tiefgreifende Qualifikationen vorweisen kann.

NEUE ARBEITSWELTEN

Die neue Unternehmenszentrale der Mondi Group folgt der Idee des neuen Arbeitens, die von Projektarbeit in, zum Teil standortübergreifenden Teams, geprägt ist. Die IT-Infrastruktur dafür muss flexibel genug sein, auf rasch wechselnde Anforderungen einzugehen und dabei auf höchste Informationssicherheit ausgelegt sein. Kapsch hat gemeinsam mit dem Kunden ein Konzept entwickelt und in Betrieb genommen, das kostengünstig und schnell für andere Standorte eingesetzt werden kann, und die technische Basis für konzernweite Security-Policies darstellt. Die Technologie für diese durchgängige Sicherheitsarchitektur, die sämtliche über Kabel oder Funk verbundenen Geräte mit einschließt, kommt von Cisco. Über Cisco TrustSec in Kombination mit der Cisco Identity Service Engine werden alle Elemente zu logischen Gruppen zusammengefasst, die mit entsprechenden Policies hinterlegt sind. Diese Methode ist bedeutend einfacher zu handhaben als herkömmliche Zugänge, die mit Listen von IP-Adressen arbeiten.

"Wir können unseren Kunden ein Vor-Ort-Service für IT-Lösungen bieten, das von der Planung über die Errichtung bis zum Betrieb geht. Dafür haben wir einerseits kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und andererseits global agierende Partner wie Cisco, die uns laufend mit neuesten Technologien versorgen. Unsere Kunden bekommen so den optimalen Mix aus Lokal und Global", fasst Jochen Borenich, MBA, Vorstand von Kapsch BusinessCom zusammen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: