IBM-Tochter ÖCS wird Servicepartner von IGEL Technology in Österreich IBM-Tochter ÖCS wird Servicepartner von IGEL Technology in Österreich - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.08.2015 pi/Rudolf Felser

IBM-Tochter ÖCS wird Servicepartner von IGEL Technology in Österreich

Die Wiener ÖCS Computer Service GmbH übernimmt alle Hardware-Reparaturen für IGEL Thin und Zero Clients in Österreich und bietet auch einen Vor-Ort-Austausch-Service.

Helmut Preissner, Regional Sales Manager Austria bei IGEL Technology

Helmut Preissner, Regional Sales Manager Austria bei IGEL Technology

© IGEL Technology

IGEL verstärkt seine Service-Aktivitäten in der Alpenrepublik und setzt dabei auf einen erfahrenen Partner: Die ÖCS Computer Service GmbH übernimmt alle Hardware-Reparaturen für IGEL-Geräte. ÖCS wurde 1994 als Tochterunternehmen der IBM Österreich gegründet.

Die Abwicklung der Reparaturen läuft für IGEL-Kunden weiter in bekannter Art und Weise. Nach der Anmeldung am Ticketsystem auf der IGEL-Webseite füllt der Anwender wie gewohnt das RMA-Formular (Return Material Authorization) aus. Allerdings werden die betroffenen Geräte anschließend nicht mehr nach Deutschland, sondern direkt nach Wien zu ÖCS geschickt, wo sie anschließend repariert werden. Der lokale Service spart Zeit und vereinfacht das Handling. Nach Absprache mit ÖCS können österreichische IGEL-Kunden nun auch einen Vor-Ort-Austausch-Service in Anspruch nehmen. IGEL bietet je nach Gerät 3 bzw. 5 Jahre kostenlosen Garantie-Service inklusive Reparatur. Jedoch können nach einem Kostenvoranschlag auch ältere Geräte wieder flott gemacht werden. Auch hier steht der neue Partner ÖCS mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt damit gleichzeitig IGELs Nachhaltigkeitsstrategie, nach der eine Reparatur immer die erste Wahl sein sollte – anstatt durch einen vorschnellen Austausch unnötigen Elektroschrott zu produzieren.

"Unsere Geräte sind bereits von Seiten der Komponentenqualität auf eine sehr lange Nutzungsdauer von 6 bis 8 Jahren und mehr ausgelegt. Darüber hinaus liefern wir unseren Kunden kostenlose Firmware-Updates bis drei Jahre nach Verkaufsende eines Gerätes, um eine möglichst lange Nutzungsphase und Investitionssicherheit zu garantieren", kommentiert Helmut Preissner, Regional Sales Manager Austria bei IGEL Technology. "Mit dem neuen Service-Angebot in Österreich können wir nun noch flexibler auf die Wünsche unserer Kunden eingehen, was uns natürlich sehr freut." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: