Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.11.2015 pi/Rudolf Felser

Fujitsu liefert Schneider Electric Arbeitsplatzlösungen in über 80 Ländern

Fujitsu wird für Schneider Electric, Spezialist für Energiemanagement und Automatisierung, digitale Arbeitsplatzlösungen und deren Betreuung vor Ort in über 80 Ländern in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Südamerika bereitstellen.

© juniart - Fotolia.com

In einer 16-monatigen Übergangszeit soll Fujitsu die Arbeitsplätze und die damit einhergehenden Services für über 50.000 Nutzer bei Schneider Electric implementieren. Im Vertragsumfang sind unterschiedliche integrierte Workplace Anywhere Lösungen enthalten: Global Service Desk, Onsite Services, Remote End User Computing Infrastructure Management und Transition sowie Transformation Services.

Tobias Guenthoer, Senior Vice President Schneider Electric IPO, ist mit seinem Partner zufrieden: "Fujitsu hat echte Innovationskraft und über den gesamten Ausschreibungsprozess hinweg eine sehr professionelle Arbeitsweise bewiesen. Dabei demonstrierte das Unternehmen auch, wie gut es mit unterschiedlichen Partnern zusammenarbeiten kann."

Fujitsu bietet weltweit tätigen Unternehmen wie Schneider Electric ein standardisiertes, flexibles Liefermodel, das vor Ort-Support und ein Global Delivery Center verbindet. Dadurch kann Fujitsu auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden eingehen, ohne dass sich diese von Fujitsu als ihrem Anbieter abhängig machen müssen.

Johannes Baumgartner, Managing Director bei Fujitsu Österreich, erklärt: "Wir nutzen unsere Erfahrung und die Leistungsfähigkeit von IKT, um gemeinsam mit unseren Kunden die Zukunft zu gestalten. Fujitsu hilft Schneider Electric dabei, seine eigene Vision von einer digitalen Transformation des Portfolios wahrzumachen, damit die Mitarbeiter ihre verfügbare Energie optimal einsetzen können. Dank der weltweiten Präsenz von Fujitsu in über 100 Ländern sowie einer ausgezeichneten Erfahrung mit End User Services inklusive industrialisierter weltweiter Lieferung, Transformationsprozessen und Innovationsfähigkeit der Services kann Fujitsu einen schnelleren Wandel der End-User-Erfahrung der Mitarbeiter von Schneider Electric gewährleisten. Wir ermöglichen es den Mitarbeitern von Schneider Electric auf der ganzen Welt, produktiver und agiler zu sein und ihr Geschäft positiv zu beeinflussen." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: