Broadcom & Avago: EU genehmigt Mega-Deal der Chip-Branche Broadcom & Avago: EU genehmigt Mega-Deal der Chip-Branche - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.11.2015 Rudolf Felser

Broadcom & Avago: EU genehmigt Mega-Deal der Chip-Branche

Wie heute mitgeteilt wurde, gibt die Europäische Kommission grünes Licht für die Übernahme von US-Halbleiterhersteller Broadcom durch Avago mit Sitz in Singapur. Dabei sollen fast 40 Milliarden Dollar den Besitzer wechseln, es entsteht ein neuer Gigant in der Chip-Branche.

37-Mrd.-Dollar-Deal genehmigt

37-Mrd.-Dollar-Deal genehmigt

© Minou Felser

Der Deal zwischen Broadcom und Avago wurde vergangenen Mai publik gemacht, er ist insgesamt 37 Mrd. Dollar schwer – davon 17 Mrd. in Cash. Durch die Fusion entsteht ein Chip-Gigant im Bereich der Netzwerk-Elektronik. Beide produzieren Chips für drahtgebundene wie auch drahtlose Netzwerke. Avago hat außerdem Produkte für optische Netzwerke im Angebot, während Broadcom-Produkte sich in Gerätschaften für Smart Homes, Connected Cars und das Internet od Things finden.

Die Europäische Kommission hat nun die geplante Übernahme von Broadcom Corporation durch Avago Technologies Limited nach der EU-Fusionskontrollverordnung genehmigt. Die für Wettbewerbspolitik zuständige EU-Kommissarin Margrethe Vestager erklärte dazu: "Dank der sehr guten Zusammenarbeit der Unternehmen mit der Kommission konnten wir diese mehrere Milliarden Dollar schwere Übernahme innerhalb sehr kurzer Zeit bei gleichzeitiger Wahrung eines wirksamen Wettbewerbs in dieser wichtigen Hochtechnologiebranche genehmigen."

Die Untersuchung der Kommission ergab den Angaben zufolge, dass sich die Geschäftsbereiche der Unternehmen im Wesentlichen ergänzen würden. Dennoch hatte die Kommission einige Bedenken in Bezug auf die durch den Zusammenschluss entstehende vertikale Verbindung, da Avago einigen Wettbewerbern von Broadcom bestimmte geistige Eigentumsrechte (Technologie für eine rasche Datenübertragung zwischen Chips) zur Verfügung stellt. Die Kommission befürchtete, dass Avago nach der Übernahme einen Anreiz zur Verweigerung dieser geistigen Eigentumsrechte gehabt haben könnte, um die führende Marktstellung des neuen Unternehmens auf dem Markt für sogenannte "Switch-Chips" auszuweiten.

Avago ging auf diese Bedenken allerdings bereits während der von der Kommission vorgenommenen Bewertung ein, indem das Unternehmen kommerzielle Vereinbarungen mit anderen "Switch-Chips"-Herstellern traf. Mit diesen Vereinbarungen soll sichergestellt werden, dass andere Hersteller weiterhin Zugang zu den erforderlichen geistigen Eigentumsrechten zu angemessenen Bedingungen haben. Dank dieser im Voraus gefundenen Lösung konnte die Kommission den vorgeschlagenen Zusammenschluss bedingungslos genehmigen, der am 2. Oktober 2015 angemeldet wurde.

Bei diesem Deal handelt es sich um einen der bislang größten in der Halbleiterbranche, die derzeit von einer Übernahmewelle erfasst wird. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: