ANX Holding weiter auf Einkaufstour ANX Holding weiter auf Einkaufstour - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.12.2015 pi/Rudolf Felser

ANX Holding weiter auf Einkaufstour

Die Kärntner ANX Holding, Mutter des IT-Unternehmens ANEXIA, übernimmt das Wiener Hosting-Unternehmen emerion. Alle Mitarbeiter sowie die Geschäftsführung von emerion bleiben an Board.

Alexander Windbichler, Anexia

ANX-Holding-Vorstand und ANEXIA-Geschäftsführer Alexander Windbichler

© ANEXIA

Die ANX Holding mit ihrer globalen Service-Provider-Marke Anexia übernimmt zur Stärkung ihres Shared-Hosting-Geschäfts mit sofortiger Wirkung die emerion WebHosting GmbH. Das Unternehmen bietet klassische Shared-Hosting-Produkte für KMU und Privatpersonen. Sämtliche Mitarbeiter und eine hohe vierstellige Kundenzahl des Hosters aus Wien sollen den Angaben zufolge von der ANX Holding übernommen werden.
 
"Wir freuen uns, mit der ANX Holding einen finanzstarken und technologisch hochmodernen Inhaber mit internationaler Managed-Hosting-Erfahrung gewonnen zu haben. Dadurch profitieren unsere Kunden ab sofort auch von den innovativen Hosting-Produkten von Anexia, wie Hosted-Exchange oder Windows Hosting", kommentiert emerion-Geschäftsführer Bernd Hilmar die Übernahme. Geplant ist, die gesamte Infrastruktur des Massenhosters auf den neuesten Technologie-Standard zu bringen und das Control Panel weiterzuentwickeln, aber auch die Dienste in ihrer Funktionsvielfalt zu erweitern.

"Mit der ANX Holding verfolgen wir das Ziel, vom Enterprise Business bis zur Privatperson alle Kunden mit einem zugeschnittenen, bestmöglichen Hosting-Portfolio zu bedienen. Diese Diversifizierung bringt uns langfristige Stabilität. Deshalb passt ein Unternehmen wie emerion sehr gut zu unserer Ambition, das Massenhosting weiter auszubauen", erläutert ANX-Holding-Geschäftsführer Alexander Windbichler die Gründe für die Übernahme.

Erst im Sommer hat die ANX Holding den kanadischen Hoster ISQ Solutions übernommen und damit seine Präsenz im nordamerikanischen Markt ausgebaut. Das Tochterunternehmen ANEXIA vermeldete erst kürzlich, es im Deloitte EMEA Technology Fast 500 Wettbewerb auf Platz 253 der 500 am schnellsten wachsenden TMT-Unternehmen (Technologie, Medien und Telekommunikation) weltweit geschafft zu haben. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.8 von 5. 4 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: