Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.02.2016 Rudolf Felser

pc-web: Eigene Support-Abteilung für Startups

Heimische Startups wie FREYGEIST eBike, crowd-o-moto, crosho, TheLipstick oder Zingero setzen auf den Service des IT-Unternehmens pc-web - in Einzelfällen bis hin zur Hilfe bei der Investorensuche.

pc-web als helfende Hand für Startups

pc-web als helfende Hand für Startups

© CC0 Public Domain - pixabay.com

Das IT-Unternehmen pc-web aus Wien ist ein Spezialist für Cloud-, Web-, Software- und Netzwerk-Services. Es plant und betreut im Hauptgeschäftszweig gesamte IT-Landschaften von Unternehmen aus einer Hand. Über eigene Server im Rechenzentrum in Wien bietet pc-web zudem Cloud-Services mit einer eigenen Entwicklungsabteilung, speziell für KMU. Im letzten Jahr hat das Unternehmen beispielsweise mit der Fraunhofer Austria Research GmbH einen "dicken Fisch an Land gezogen".

Doch pc-web geht es nicht nur um die "großen Fische": Seit 2013 verfügt das Unternehmen über eine Besonderheit, nämlich eine eigene Support-Abteilung für Startups. Die Unterstützung beginnt bei der IT-Infrastruktur, geht über den designten Webauftritt bis hin zur Vermarktung. "Der neue Geschäftszweig war eine logische Konsequenz", so Wolfgang Weber und Georg Zeitler, die beiden pc-web-Geschäftsführer.

Zu den österreichischen "Schützlingen" des Unternehmens zählt beispielsweise Freygeist eBike, die ein leichtes e-Bike mit nur 12 kg Gewicht und einer Reichweite von rund 100 km entwickelt haben. pc-web zeichnete verantwortlich für die Entwicklung und Adaptierung des ERP-Systems, das von der Lagerverwaltung beim Assemblierer über Preisberechnung, Kostenrechnung bis hin zum Verkauf an Zwischenhändler und Endkunden über Landesgrenzen hinweg alles abdeckt, sowie den Webshop für Kunden und Zwischenhändler. Darüber hinaus wurde eine App zur Steuerung des Bikes entwickelt.

Usama Assi, einer der drei Geschäftsführer von Freygeist eBike über pc-web: "Mit den dynamischen Profis von pc-web läuft nicht nur die IT wie geschmiert, sondern sie ermöglichen auch Kooperationen mit Firmen aus ihrem großen Partner-Netzwerk. Branchenübergreifend werden speziell zugeschnittene individuelle Lösungen gefunden und umgesetzt, mit einem schnellen, unbürokratischen Service."

Weiteres Beispiel: crowd-o-moto, gegründet von Dejan Stojanovic und Karl-Michael Molzer aus Wien, unterstützt Käufer bei ihrer Suche nach einem Neuwagen. Die Plattform vereinfacht den gesamten Such- und Kaufprozess und bringt dem Online-Käufer bestmögliche Konditionen nach einem gruppengesteuerten Crowdbuying-Prinzip. pc-web unterstützte bei der Entwicklung des Kunden-/Händler Portals. Dejan Stojanovic: "Die Unterstützung durch pc-web ermöglichte uns eine kostengünstige aber dennoch hochprofessionelle Entwicklung der Plattform. Die flexible Bereitstellung von Ressourcen zum richtigen Zeitpunkt war ein großer Vorteil für uns."

Auch Crosho eine Crowd-Shopping-Plattform, auf der Baby- und Kinder-Produkte vergünstigt eingekauft werden können, gehört zu den Kunden. Gemeinsam einkaufen und sparen mit der "Power der Crowd" ist auch hier das Prinzip. Kaufen mehrere Nutzer bei Crosho dasselbe Produkt, gewährt der Hersteller eine Art Großkundenrabatt. "Je mehr Käufer zuschlagen, desto höher der Rabatt. Die höchste Stufe liegt durchschnittlich bei 35 bis 40 Prozent", so Andreas Badelt, Max König und Leopold König, Gründer und Chefs des Shopping-Portals. Bei diesem Projekt führte pc-web die Übernahme und Verbesserung des Prototyps durch und unterstützte durch Knowhow beim Marktstart.

Zwei weitere Beispiele für Startups aus Österreich, die pc-web von Anfang an vertrauten und den gesamten Aufbau der IT, der Entwicklung des Webauftritts und der Vermarktung bzw. Implementierung ihrer Geschäftsprozesse dem Unternehmen überließen, sind Zingero und TheLipstick. TheLipstick wurde 2009 von Sophie Burian als Beauty-Online-Magazin in Wien gegründete, später ergänzt durch eine dazu passende E-Commerce-Plattform. Der onlineshop Zingero öffnete im September 2013 seine Pforten und ist eine Plattforme für ausgefallene, individuelle Produkte im Bereich Lifestyle, Accessoires, Living, Schmuck, Beauty, Freizeit, Outdoor und Genuss. Zingero wurde von Stefan und Michael Hunoldt sowie Benedikt Kragora in Wien gegründet.

Die Startup-Abteilung von pc-web ist gut ausgelastet, eine Reihe weiterer laufender Projekte werden den Angaben zufolge derzeit realisiert. Aber: "Für erfolgversprechende Startups haben wir immer ein offenes Ohr", so die pc-web-Chefs Wolfgang Weber und Georg Zeitler abschließend. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

comments powered by Disqus

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Customer Relationship Management (CRM), Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Programmierung & Hosting: