ACTIVE SOLUTION: Bilanzergebnis und Neuorganisation ACTIVE SOLUTION: Bilanzergebnis und Neuorganisation - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.04.2016 Rudolf Felser/pi

ACTIVE SOLUTION: Bilanzergebnis und Neuorganisation

Der österreichische Engineering-Dienstleister ACTIVE SOLUTION Ingenieurbüro AG hat das Geschäftsjahr 2015 mit 4,96 Mio. Euro Umsatz und 70 Mitarbeitern abgeschlossen.

Christian Trocki und Daniel Velagic

Christian Trocki und Daniel Velagic

© ACTIVE SOLUTION

Seit Jänner 2016 firmiert die ACTIVE SOLUTION Ingenieurbüro AG unter ACTIVE SOLUTION AG. Die vier Geschäftsfelder – Ingenieurbüro, HR Services, Packaging und Sports Equipment – sind seither unter dem Dach der ACTIVE SOLUTION AG vereint. Mit der Bündelung der Kompetenzen will man die Weichen für weiteres Wachstum stellen. In die Geschäftsleitung der ACTIVE SOLUTION AG wurde Daniel Velagic berufen. Für die Geschäftsleitung des Ingenieurbüros zeichnet wie bisher Christian Trocki verantwortlich.

"Der Engineering-Markt war 2015 nach wie vor von starker Zurückhaltung geprägt: Lange Entscheidungsprozesse, kurzfristig umzusetzende Projekte und geänderte Auswahlverfahren standen an der Tagesordnung", sagt Trocki. "Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen ist es uns dank unseres hohen Qualitätsniveaus gelungen, die Umsatzziele zu erreichen."

Die enge Zusammenarbeit mit EPLAN, Software-Hersteller in der Elektrotechnik, wurde 2015 weiter intensiviert, zuletzt vor allem im Schulungsbereich. "Mittlerweile werden die EPLAN-Schulungen in Wien und Graz vorwiegend in unseren topausgestatteten Räumlichkeiten durchgeführt", so Christian Trocki. Die enge Kooperation mit EPLAN reicht bis ins Jahr 2010 zurück, als ACTIVE SOLUTION mit der ersten Zertifizierung zum EPLAN Certified Engineer eine Vorreiterrolle in Österreich einnahm. Trocki weiter: "Heute gelten wir als der österreichische EPLAN-Experte."

HR SERVICES

"HR Services ist für uns ein wichtiges Wachstumssegment. Daher haben wir 2016 bereits vier neue Recruiter aufgenommen. So können wir den Kundenbedarf an qualifiziertem Personal noch schneller und zielgerichteter decken", freut sich Daniel Velagic. "Wir unterstützen unsere Kunden bei der Besetzung von technisch anspruchsvollen Positionen – von der kommerziellen und technischen Informatik über die Elektronik, Elektro- und Energietechnik bis hin zum Maschinen- und Anlagenbau. Immer öfter werden wir auch mit der Besetzung von Schlüsselpositionen beauftragt – Tendenz steigend."

Das Angebot des Geschäftsfelds HR Services reicht von der klassischen Arbeitskräfteüberlassung über Integrationsleasing und Personalvermittlung bis zu unterschiedlichen Beratungsleistungen im Recruitingprozess.

PACKAGING

Daniel Velagic: "Mit einem deutlich zweistelligen Umsatzwachstum hat sich das Geschäftsfeld Packaging auch im Jahr 2015 sehr positiv entwickelt. Die technische Beratung in Verbindung mit unserem ganzheitlichen Blick auf den gesamten Verpackungsprozesses – von der Verpackungsstation bis zum Transport – hat die Kunden überzeugt. Neben unseren Stammkunden dürfen wir uns über einige neue Großkunden freuen."

Das Geschäftsfeld Packaging ist Spezialist für intelligente Verpackungskonzepte und hat sich seit seiner Gründung im Jänner 2013 am Markt etabliert. Der Schwerpunkt liegt auf der Optimierung des gesamten Verpackungsprozesses von der Konzeption über die Produktion bis zur Logistik. Darüber hinaus hat das Geschäftsfeld Packaging auch kostengünstige Standardverpackungen im Programm.

SPORTS EQUIPMENT

Der Bereich Sports Equipment hat sich der Präzision im Golfsport verschrieben und kooperiert mit Anbietern von Trainingsgeräten und Ausrüstung. "Der Golfsport ist ein Paradebeispiel für angewandte Präzision. Sei es im Hinblick auf den idealen Bewegungsablauf oder bei der Wahl des richtigen Schlägers", erklärt Daniel Velagic. "Wir bringen unsere technische Expertise in den Golfsport ein. Beispielsweise können Spieler jeder Handicap-Klasse im Putt Performance Center Wien ihren Putt Stroke verbessern und ihren Putter entsprechend fitten lassen."

ZIELE 2016

"Mit der neuen Organisation bündeln wir unsere Kompetenzen und stellen die Weichen für weiteres Wachstum. Künftig werden wir unsere technische Kompetenz mit dem Recruiting-Know-how noch enger verzahnen", sagt Daniel Velagic. "Zudem bauen wir unsere Recruiting-Services in den Bereichen IT und kaufmännische Positionen weiter aus."

Neben dem Geschäftsfeld HR Services liegen auch große Erwartungen auf dem neuen Büro in Linz, das im Jänner 2016 eröffnet wurde. "Oberösterreich und Salzburg beheimaten zahlreiche innovative Unternehmen mit großer Nachfrage nach qualifizierten Engineering-Dienstleistungen. 2016 wollen wir auch in dieser Region voll durchstarten", so Christian Trocki abschließend. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: