Kapsch TrafficCom schnappt sich Auftrag in Down Under Kapsch TrafficCom schnappt sich Auftrag in Down Under - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.05.2016 Rudolf Felser

Kapsch TrafficCom schnappt sich Auftrag in Down Under

Kapsch TrafficCom Australia sichert sich den Auftrag für das Projekt Toowoomba Second Range Crossing in Queensland, Australien.

Toowoomba Second Range Crossing

Toowoomba Second Range Crossing

© treasury.qld.gov.au

Kapsch TrafficCom Australia, eine Tochter der im Prime Market der Wiener Börse notierten Kapsch TrafficCom AG, wurde beauftragt das Mautsystem für das Projekt Toowoomba Second Range Crossing (TSRC) im Bundesstaat Queensland, Australien, zu liefern. Der Auftrag wurde vom Staat Queensland vergeben und umfasst die Lieferung und den Betrieb des Mautsystems für zehn Jahre. Der Auftragswert liegt bei umgerechnet rund 6 Mio. Euro (9 Mio. Australische Dollar).

Für das TSRC Projekt erhält der Bundesstaat Queensland Mauttechnologie basierend auf der von Kapsch entwickelten "Single-Gantry" Multi-Lane Free-Flow (MLFF)-Plattform, wodurch sowohl Mauterhebung als auch automatische Fahrzeugerkennung und -klassifizierung und automatische Nummernschilderkennung auf nur einer Mautbrücke möglich ist.

"Australien ist ein wachsender und interessanter Markt: Verkehrsbehörden und staatliche Stellen erkennen die Wichtigkeit und die Möglichkeiten intelligenter Mobilitäts- und Transportlösungen", erklärt André F. Laux, Chief Operating Officer bei Kapsch TrafficCom. "Mit diesem Vertrag haben wir uns nach AirportLink, dem Legacy Way, CLEM7 und der Go-Between-Brücke bereits das fünfte Mautprojekt in Queensland gesichert."



Die Toowoomba Second Range Crossing wird eine etwa 41 Kilometer lange Umfahrungsstraße im Norden der Stadt Toowoomba im Bundesstaat Queensland. Nach Canberra ist Toowoomba die zweitgrößte australische Stadt im Binnenland. Die neue Straße verbindet den Warrego Highway von Helidon im Osten über Charlton (westlich von Toowoomba) bis hin zum Gore Highway in Athol im Westen. Der Bau erfolgt bereits und wird im Rahmen einer Public Private Partnership zwischen dem Staat Queensland und einem privaten Konsortium realisiert. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: