30 Jahre COMPUTERWELT: Alexander Weichselberger, SEQIS 30 Jahre COMPUTERWELT: Alexander Weichselberger, SEQIS - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30 Jahre COMPUTERWELT: Alexander Weichselberger, SEQIS

Alexander Weichselberger, Mitglied der SEQIS-Geschäftsleitung, im Kurz-Interview über die letzten 30 Jahre IT- und COMPUTERWELT-Geschichte.

Alexander Weichselberger, SEQIS

Alexander Weichselberger, SEQIS

© SEQIS

Am 14. Mai 1986 wurde die COMPUTERWELT gegründet. Anlässlich des runden Geburtstages unserer Printausgabe haben wir 150 heimische Anbieter und Interessensvertreter zu den größten Errungenschaften der IT für das Geschäftsleben in den letzten 30 Jahren befragt. In unserem Sonderheft haben wir ihre Antworten kurz zusammengefasst, auf computerwelt.at finden Sie alle Statements in voller Länge, die wir in den nächsten Wochen nach und nach veröffentlichen werden. Schauen Sie also mit uns zurück auf 30 Jahre Informationstechnologie.

Welche Technologie hat die Gesellschaft und das Geschäftsleben in den letzten 30 Jahren aus Ihrer Sicht am meisten beeinflusst und auf welche Weise?

Ganz klar: Die Entwicklungen, die von der mobilen Spracherreichbarkeit zur heutige "always-on" Verfügbarkeit von Internet, mobilen Applikationen und IOT geführt haben. Welche Entwicklungen waren das? Akkus, Funkausstattungen, smarte Devices, Standards im Internet, Usability Entwicklungen, bargeldloser Zahlungsverkehr,... um nur einige zu nennen.
Geschäftsmodelle, die heute "normal" sind, sind auf Basis dieses innovativen Cocktails erst möglich geworden, Unterstützungen bei nahezu allen Aspekten des Alltags die Regel. Wir haben uns von einem "Offliner" – in den 80igern hatte noch kaum jemand Zugriff auf irgendeine Art der Vernetzung über die Unternehmensgrenzen hinaus – zu einem transparenten, überwachten und über-informierten gläsernen Wesen entwickelt.

Was war oder ist der größte Beitrag Ihres Unternehmens um den Arbeitsalltag der Anwender zu erleichtern und zu verbessern?

Die Umwelt ist gerade wegen der vielen "Helferleins" deutlich komplexer geworden und die Drehgeschwindigkeit hat sich erhöht – unsere Abhängigkeit von funktionierenden Systemen ist im Alltag deutlich größer geworden.
Wir bei SEQIS stehen seit der Jahrtausendwende für ordentliche Qualitätssicherung von SW Entwicklungen unseren Kunden, wobei IT Analyse und Software Test unsere Kernkompetenzen sind. Wir helfen unseren Kunden dabei, neue Wege zu gehen, Neues zu schaffen und sich selbst dabei zu verändern. Das Richtige richtig zu tun ist zusammengefasst der SEQIS value add.

Welcher aktuelle Trend hat das größte Potential, die IT-Branche in den kommenden Jahren nachhaltig zu beeinflussen und warum?

Beim "Trend" denkt man unmittelbar an eher positive Entwicklungen. So betrachtet haben sicherlich Überlegungen, wie man Dinge am besten macht, den größten Einfluss auf die IT. Hier stehen für mich die vielen positiven Entwicklungen rund um agile Methoden, wie z.B. Scrum und Kanban, sehr weit vorne. Es bringt einfach wenig, wenn man für die innovativste Technologie nicht den richtigen Drive auf die Straße bringt, der cost-of-delay einen umbringt.
Wenden wir den Blick von dem Positiven ab, kommen wir sofort zu den Problemen, die sich durch z.B. Hacking oder Securitylücken auftun. Oder all die Bedrohungspotentiale, die ein ethisch-fragwürdiger Einsatz von Daten im Allgemeinen mit sich bringt. Denken Sie einfach daran, was man machen kann, wenn man alles über einen weiß: Einbrecher wissen, wann wir nicht zu Hause sind, Versicherungen lehnen uns ab, weil das Risiko zu groß ist, unsere Ideen werden nicht mehr finanziert und vieles mehr.
Daher werden wir in der IT-Industrie gefordert sein, die richtigen Antworten und Standards zu etablieren. Diese werden den größten Hebel in naher Zukunft haben und die meiste Nachhaltigkeit bringen. Weitere IT-"super-features" sind nur Begleitmusik auf dem Weg nach unten – oder nach oben.


Wollen Sie unser Jubiläums-Sonderheft sehen? Hier geht's zum kostenlosen E-Paper, hier zum PDF-Download für Premium-Mitglieder.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: