30 Jahre COMPUTERWELT: Peter Kampf, COMPAREX 30 Jahre COMPUTERWELT: Peter Kampf, COMPAREX - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30 Jahre COMPUTERWELT: Peter Kampf, COMPAREX

Peter Kampf, Executive Vice President von COMPAREX Österreich, Slowenien und Schweiz, im Kurz-Interview über die letzten 30 Jahre IT- und COMPUTERWELT-Geschichte.

Peter Kampf, Executive Vice President von COMPAREX Österreich, Slowenien und Schweiz

Peter Kampf, Executive Vice President von COMPAREX Österreich, Slowenien und Schweiz

© COMPAREX

Am 14. Mai 1986 wurde die COMPUTERWELT gegründet. Anlässlich des runden Geburtstages unserer Printausgabe haben wir 150 heimische Anbieter und Interessensvertreter zu den größten Errungenschaften der IT für das Geschäftsleben in den letzten 30 Jahren befragt. In unserem Sonderheft haben wir ihre Antworten kurz zusammengefasst, auf computerwelt.at finden Sie alle Statements in voller Länge, die wir in den nächsten Wochen nach und nach veröffentlichen werden. Schauen Sie also mit uns zurück auf 30 Jahre Informationstechnologie.

Welche Technologie hat die Gesellschaft und das Geschäftsleben in den letzten 30 Jahren aus Ihrer Sicht am meisten beeinflusst und auf welche Weise?

Es ist keine Technologie im Speziellen, sondern die "Digitalisierung" bzw. "Virtualisierung", die gleichermaßen die Gesellschaft und das Geschäftsleben nicht nur im IT-Umfeld dramatisch verändert hat. Längst heißt die Devise "nutzen statt kaufen!" Ähnlich wie im privaten Bereich mit Car-Sharing oder Airbnb nutzen wir IT immer stärker als Dienstleistung – Stichwort Software as a service oder Cloud Computing -, indem wir sie nach Gebrauch "mieten". Dadurch entstanden neue Geschäftsmodelle, aber auch neue komplexe Anforderungen an Unternehmen.

Was war oder ist der größte Beitrag Ihres Unternehmens, um den Arbeitsalltag der Anwender zu erleichtern und zu verbessern?

In einer komplexeren IT-Welt konzentrieren sich Unternehmen und deren Mitarbeiter zunehmend auf ihre Kernkompetenzen und nutzen – etwa für IT die Expertise von Spezialisten. Das Zauberwort heißt managed services. Die Mitarbeiter nutzen in ihrem Arbeitsalltag unterschiedlichste Softwareanwendungen – immer und überall! Durch diese virtualisierten Anwendungen potenziert sich die Komplexität von unterschiedlichsten Softwarelizenzen für Mitarbeiter. Hier bieten wir unseren Kunden jederzeit den Überblick mittels "Software Asset Management": Optimierung sämtlicher Lizenzen hinsichtlich Software-Kosten pro Arbeitsplatz, Nutzen und Compliance Sicherheit, sowie das gesamte Spektrum von Cloud-basierten Services. Der zusätzliche Vorteil: unser weltweites Netzwerk mit Experten direkt vor Ort.

Welcher aktuelle Trend hat das größte Potential, die IT-Branche in den kommenden Jahren nachhaltig zu beeinflussen und warum?

Es sind zwei Trends, die unsere Branche in Zukunft beeinflussen werden: die weiter wachsende Verwendung von mobilen Geräten wie Smartphones, iPads & Co besonders im Geschäftsleben und die immer aktuelle kaufmännische Kosten-Frage "make or buy?". Somit werden die Themen Cloud Computing, Datenschutz und Sicherheit während der nächsten Jahre im Fokus stehen. Nur zwei Beispiele aus unserem Bereich: die vielseitige Nutzung von Softwarelizenzen von unterschiedlichsten Geräten stellt für IT-Abteilung eine enorme – auch finanzielle – Herausforderung dar und verlangt nach automatisierten Lösungen wie SAM2GO. Und wegen der heiß diskutierten Datenschutz-Thematik werden Cloud-Center innerhalb der EU besonders für sensible Anwendungen und Daten an Bedeutung gewinnen.


Wollen Sie unser Jubiläums-Sonderheft sehen? Hier geht's zum kostenlosen E-Paper, hier zum PDF-Download für Premium-Mitglieder.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: