Best Practices im IT-Marketing Best Practices im IT-Marketing - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.07.2016 :: Printausgabe 14/2016 :: Erwin Matys

Best Practices im IT-Marketing

Kommunikationsberater Erwin Matys erklärt im aktuellen Beitrag seiner Artikelserie Best Practices im IT-Marketing, wie IT-Anbieter Veranstaltungen wie Fachkonferenzen oder Branchentreffen gezielt nutzen, um mit Kunden in persönlichen Kontakt zu treten.

Anwenderforen sind gerade in der IT-Branche eine gute Gelegenheit, den Kundenkontakt zu intensivieren.

Anwenderforen sind gerade in der IT-Branche eine gute Gelegenheit, den Kundenkontakt zu intensivieren.

© kasto - Fotolia.com

Moderne Websites, bunte Hochglanzprospekte und aufwändige Produkt­unterlagen sind eine tolle Sache, sollten aber nicht überschätzt werden. Darstellungen von IT-Produkten mittels Web- und Printmedien sind für sich alleine genommen selten in der Lage, Käufe auszulösen. Das gilt umso mehr, je komplexer das jeweilige IT-Produkt oder je spezieller die jeweilige IT-Dienstleistung ist. Natürlich geben professionelle Unterlagen ein gutes Bild des Anbieters ab – der persönliche Kontakt mit dem Kunden bleibt aber trotzdem in vielen Fällen unverzichtbar. Denn Interessenten lassen sich meistens nur dann zu einem Kauf bewegen, wenn sie mit dem Anbieter einen persönlichen Dialog führen konnten. Dafür bieten sich Veranstaltungen ganz besonders an: Messen, Konferenzen, Fachveranstaltungen oder Branchentreffen bilden oft einen guten Boden, um mit Zielgruppen in persönlichen Kontakt zu treten.

Die meisten IT-Anbieter wissen das und nützen Veranstaltungen, um in persönlichen Kontakt mit potenziellen Kunden zu kommen. Manchen Unternehmen aber gelingt es, mit Veranstaltungen ganz besonders geschickt umzugehen. Ein Beispiel dafür liefert Markus Mayer, Geschäftsführer der docolution GmbH: "Vor etwa zehn Jahren waren wir europaweit bereits sehr erfolgreich, hatten aber das typisch österreichische Schicksal, im eigenen Land so gut wie unbekannt zu sein. Wir haben dann die Idee geboren, in Wien ein jährliches Anwenderforum für unser Spezialgebiet Document Output Management einzurichten." Die Veranstaltungsserie wurde 2009 unter dem Titel docoForum ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich statt. Hard- und Softwarehersteller, Dienstleistungsanbieter und Anwender treffen hier zusammen und diskutieren Anwendungsszenarien und Aspekte professionellen Document Output Managements.

Wie Markus Mayer berichtet, war es ein weiter Weg, die Veranstaltung zu einer etablierten Einrichtung zu machen: "Es hat mehrere Jahre gedauert, bis unsere Veranstaltung den Ruf eines renommierten Anwenderforums erworben hatte. Die Kosten dafür waren hoch, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Heute ist das docoForum eine echte Instanz, die aus dem Markt nicht mehr wegzudenken ist." Wirklich außergewöhnlich ist der Nachsatz des Geschäftsführers: "Von der Veranstaltung profitiert heute die gesamte Branche, auch unsere Mitbewerber. Wir sehen das aber entspannt, denn jede Marktbelebung ist auch gut für unser eigenes Geschäft." Eine bewundernswerte Haltung, die nur zur Nachahmung empfohlen werden kann. Wie die docolution GmbH vorlebt, fürchten ideenreiche Anbieter den Mitbewerb nicht, denn für sie gibt es immer genug zu tun.

Erwin Matys | Kommunikationsberater

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: