30 Jahre COMPUTERWELT: Klaus Stöckert, Unify 30 Jahre COMPUTERWELT: Klaus Stöckert, Unify - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30 Jahre COMPUTERWELT: Klaus Stöckert, Unify

Klaus Stöckert, Geschäftsführer der Unify Deutschland GmbH & Co. KG, im Kurz-Interview über die letzten 30 Jahre IT- und COMPUTERWELT-Geschichte.

Klaus Stöckert, Geschäftsführer Unify Deutschland

Klaus Stöckert, Geschäftsführer Unify Deutschland

© Unify

Am 14. Mai 1986 wurde die COMPUTERWELT gegründet. Anlässlich des runden Geburtstages unserer Printausgabe haben wir 150 heimische Anbieter und Interessensvertreter zu den größten Errungenschaften der IT für das Geschäftsleben in den letzten 30 Jahren befragt. In unserem Sonderheft haben wir ihre Antworten kurz zusammengefasst, auf computerwelt.at finden Sie alle Statements in voller Länge, die wir in den nächsten Wochen nach und nach veröffentlichen werden. Schauen Sie also mit uns zurück auf 30 Jahre Informationstechnologie.

Welche Technologie hat die Gesellschaft und das Geschäftsleben in den letzten 30 Jahren aus Ihrer Sicht am meisten beeinflusst und auf welche Weise?

Das ist wohl ohne Zweifel das Internet, wie wir es kennen. Mit dem World Wide Web, das 1991 öffentlich vorgestellt wurde, hat die weltweite Vernetzung den Durchbruch geschafft und ihren Siegeszug angetreten. All die Trends und technologischen Meilensteine, die wir heute diskutieren, basieren auf Vernetzung: Cloud Computing, das Internet of Things und natürlich auch Unified Communications. Das hat vieles verändert – ein Telefongespräch wird heute genauso übertragen wie eine E-Mail oder eine Videokonferenz, nämlich in Form von Datenpaketen über eine IP-Verbindung. Dadurch stehen uns inzwischen Möglichkeiten offen, von denen wir vor 30 Jahren kaum zu träumen gewagt hätten.

Was war oder ist der größte Beitrag Ihres Unternehmens um den Arbeitsalltag der Anwender zu erleichtern und zu verbessern?

Unify stellt Unternehmen weltweit integrierte Kommunikations- und Kollaborationslösungen bereit. Unsere Lösungen vereinen unterschiedliche Sprach-, Video- und Datennetzwerke, vernetzte Geräte und Applikationen auf einer einzigen, einfach bedienbaren Plattform, die Teams einen umfassenden und effizienten Austausch ermöglicht – zu jeder Zeit, überall. Damit verändert sich die Art und Weise, wie Unternehmen kommunizieren und zusammenarbeiten, nachhaltig – die Teamleistung wird erhöht, das Geschäft belebt, die Zufriedenheit der Mitarbeiter gesteigert und die Business-Performance verbessert. Unsere Kommunikationslösungen OpenScape und Circuit ermöglichen die nahtlose und effiziente Zusammenarbeit auf jedem Gerät. Unser globales Team aus UCC-Experten und Service-Fachleuten setzt gemeinsam Standards für ein einzigartiges Kommunikations- und Kollaborationserlebnis, das Teams zu besseren Ergebnissen verhilft.

Welcher aktuelle Trend hat das größte Potential, die IT-Branche in den kommenden Jahren nachhaltig zu beeinflussen und warum?

Die fortschreitende Digitalisierung nahezu aller Geschäfts- und Lebensbereiche wird aus unserer Sicht die IT nachhaltig verändern. Immer mehr Maschinen, aber auch Endgeräte für den privaten Gebrauch werden smart und sind vernetzt. Auch die Übertragungswege sind immer häufiger digital – bei der Telefonie hat digitale Datenübertragung beispielsweise die analoge Variante praktisch komplett ersetzt. Dadurch stehen bisher ungekannte Datenmengen zur Verfügung, die wir analysieren und nutzen können, um Technologien, Services und Arbeitsumgebungen zu verbessern. Andererseits entstehen durch die stärkere Vernetzung immer neue Möglichkeiten, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Unsere Plattform Circuit beispielsweise basiert auf dem offenen Standard WebRTC. Dadurch ist es möglich, ganz einfach über den Browser in Echtzeit per Sprache oder Video zu kommunizieren. Das verändert nicht nur das Kommunikationsverhalten der Anwender, sondern auch die Herangehensweise in der IT. Es ergeben sich dadurch völlig neue Optionen hinsichtlich der Ausstattung am Arbeitsplatz, generell wird die Wahl des Arbeitsortes und der Arbeitsmittel deutlich flexibler.


Wollen Sie unser Jubiläums-Sonderheft sehen? Hier geht's zum kostenlosen E-Paper, hier zum PDF-Download für Premium-Mitglieder.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: