Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.11.2016 pte

Snapchat-Kopie "Snow" plant globale Expansion

Der südkoreanische Snapchat-Klon "Snow", der mittlerweile ganz Asien im Sturm erobert, will nun auch global expandieren.

Die App ist bei Downloads in Korea, Japan und Singapur bereits Nummer eins.

Die App ist bei Downloads in Korea, Japan und Singapur bereits Nummer eins.

© Google

Erst kürzlich hatte das Snow-Management unter der Führung von CEO Kim Chang-wook eine Offerte von Facebook zur Übernahme ausgeschlagen. Die Begründung: Das Unternehmen und damit der Wert wüchsen derzeit rapide.

Größerer Funktionsumfang
Wie "TechCrunch" berichtet, wurde die Snow-App bereits über 80 Mio. Mal heruntergeladen. Monatlich kommen weitere zehn Mio. Downloads hinzu. Mit seinen 400 Live-Motion-Filtern bietet das koreanische Snapchat-Pendant ein wesentlich breiteres Spektrum an Einstellungen und Funktionen als der bisherige Marktführer aus den USA.

Snow wurde 2015 gegründet, als eine Gruppe von Webingenieuren des Providers Naver erkannt hatte, dass der Markteintritt von Snapchat in Asien nicht reibungslos verläuft. In der Download-Rangliste bei iOS- und Android-Smartphones rangiert Snow laut App Annie in Japan, Singapore und Südkorea bereits auf Platz eins. Snapchat hingegen konnte es in diesen Märkten nicht unter die ersten 450 eingetragenen Firmen in dem Bereich schaffen.

Investitionen sichern Überleben
Die Macher von Snow sind sich jedoch auch darüber bewusst, dass das Wachstum schnell vorbei sein kann, falls nicht in die Weiterentwicklung des Unternehmens investiert wird. Kim gibt zu, dass die Funktionsbandbreite der App ausgebaut werden muss, um auf dem Markt längerfristig bestehen zu können. "Wir versuchen die App mit mehr Entertainment-Funktionen und Fun-Filtern auszurüsten", unterstreicht Kim selbstbewusst.

Der Wettbewerb ist hart. Nach dem Erfolg von Snapchat haben ähnliche Apps den Markt betreten und sind in Asien auch populär geworden - wie zum Beispiel der Dienst "Faceu", eine Gesichtserkennungs-Kamera-App von Shenzhen Lianmeng Technology. Aber auch "Pitu", eine Make-up- und Motion-Sticker-App von Tencent kommt bei den Nutzern an. Auf dem riesigen chinesischen Markt konnten beide Apps bei den Downloads Snow bereits hinter sich lassen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: