Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Tech Data schliesst Übernahme der Technology Solutions-Sparte von Avnet ab

Durch den Zusammenschluss entsteht laut Tech Data ein führender globaler IT-Distributor mit dem breitesten Angebot an Komplettlösungen, die das volle Spektrum vom Rechenzentrum bis zum Wohnzimmer abdecken.

Der Gesamtkaufpreis bei Abschluss soll rund 2,6 Milliarden USD betragen haben.

Der Gesamtkaufpreis bei Abschluss soll rund 2,6 Milliarden USD betragen haben.

© Fotolia/Kantver

Die Tech Data Corporation hat bekannt gegeben, dass sie die Übernahme der Technology Solutions-Sparte von Avnet, Inc. abgeschlossen hat. Damit entsteht ein führendes globales IT-Distributionsunternehmen mit einzigartigen Kompetenzen und dem breitesten Angebot an Lösungen, die das volle Spektrum vom Rechenzentrum bis zum Wohnzimmer abdecken, so die Angaben von Tech Data.

"Dies ist ein bedeutsamer Tag in der Geschichte unseres Unternehmens, und wir freuen uns, unsere talentierten Kollegen von Technology Solutions in der Tech Data-Familie begrüßen zu dürfen", erklärte Bob Dutkowsky, Chief Executive Officer von Tech Data. "Unser zusammengeführtes Unternehmen ist im IT-Ecosystem hervorragend aufgestellt und verfügt über die erforderliche Größe und Reichweite, um dynamische Märkte auf der ganzen Welt bedienen zu können. Wir verschaffen unseren Kunden Zugriff auf ein umfassendes Portfolio an IT-Lösungen und bieten die Produkte unserer Hersteller neuen Kunden in mehr Märkten an. Unsere gemeinsame Unternehmenskultur und Wertebasis sowie unser Einsatz für ein hervorragendes Kundenerlebnis bilden das Fundament des neuen Unternehmens Tech Data. Gemeinsam werden wir ein noch stärkeres Unternehmen sein, das seinen Geschäftspartnern mehr Vorteile als jemals zuvor bieten kann. Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass mit der Übernahme von Technology Solutions eine gewinnbringende Kombination für unsere Kunden, Hersteller und Aktionäre sowie die Mitarbeiter beider Unternehmen geschaffen wird."

Mit dem Zugang von Technology Solutions baut Tech Data sein Value-Added-Distributionsgeschäft erheblich aus und kann damit seine Partner bei der Nutzung von Technologien der nächsten Generation besser unterstützen. Durch ergänzende Kompetenzen, erweiterte Handelspartnerbeziehungen und neue Kunden wird gleichzeitig die Erschließung neuer Märkte ermöglicht. Das zusammengeführte Unternehmen verfügt über eine größere und ausgewogenere geographische Struktur, unter anderem eine Präsenz in der Region Asien-Pazifik, einem neuen Markt für Tech Data. Das Unternehmen hat Niederlassungen in 40 Ländern und beschäftigt 14.000 Mitarbeiter, die rund 115.000 Kunden in über 100 Ländern bedienen.

Finanzielle Modalitäten

Der Gesamtkaufpreis bei Abschluss betrug Tech Data-Informationen zufolge rund 2,6 Milliarden USD (vorbehaltlich bestimmter Anpassungen nach der Übernahme), darunter 2,4 Milliarden USD in bar und 2.785.402 Tech Data-Aktien, was ungefähr 7,3 Prozent der umlaufenden Aktien von Tech Data (nach Ausgabe der neuen Aktien) entspricht. Tech Data hat den Baranteil des Kaufpreises wie folgt finanziert: eine Milliarde USD aus seiner jüngsten öffentlichen Anleiheemission, eine Milliarde USD aus befristeten Bankdarlehen und der Rest aus Bargeldbestand.

Es wird damit gerechnet, dass die Transaktion wesentlich zur Steigerung des Nicht-GAAP-Gewinns pro Aktie von Tech Data im ersten Jahr beitragen wird. Das Unternehmen rechnet mit jährlichen Einsparungen von rund 100 Millionen USD innerhalb von 24 Monaten, wobei die Einmalaufwendungen zum Erzielen dieser Einsparungen bei voraussichtlich rund 150 Millionen USD liegen werden.


Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr

Hosted by: Security Monitoring by: