Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.09.2017 Wolfgang Franz/pi

Das war die Ingram Micro TOP 2017

Die Ingram Micro TOP gibt der IKT-Branche jedes Jahr aufs Neue einen frischen Kick: die Ingram Micro TOP. Zum 15. Mal versammelte der IKT-Dienstleister am 21. September 2017 das Who-is-Who der IT- und Telekommunikationsbranche in der Eventpyramide Vösendorf, um einen Überblick zu aktuellen Trends und Innovationen zu geben, so die Presseaussendung des Veranstalters.

Die Veranstaltung bot zahlreiche Informationen über neue IKT-Trends.

Die Veranstaltung bot zahlreiche Informationen über neue IKT-Trends.

© Ingram Micro

Zahlreiche IT-Interessierte, exklusive Aussteller, tolle Sachpreise, ein geballtes Informationsprogramm und zu guter Letzt die legendäre Messeparty – das war die Ingram Micro TOP 2017. Dieser Fixpunkt im Eventkalender der Branche verbindet Networking mit Brancheninformationen, dient als Vermittlungsplattform für Hersteller und Fachbesucher, gibt Einblicke in Trends sowie Innovationen und endet als kulinarische Best Contact Party.  Zu dem Motto "Zusammen mehr erreichen" wurde ein herausragendes Programm geboten, das sich die IKT Handelspartner und Fachbesucher nicht entgehen ließen. Über 80 der Top-Brands standen den Fachhandelskunden auf rund 6.000 m² Messefläche als Aussteller für Fragen und Diskussionsrunden zur Verfügung.

Ein Höhepunkt im IT-Jahreskalender
Rechtzeitig vor dem Jahresendgeschäft informierte die TOP17 über neuartige IKT-Möglichkeiten und Anwendungsfelder. Im Speziellen offerierte Ingram Micro im Rahmen der Messe Workshops und Keynotes zu unzähligen Themen wie beispielsweise Cloud Services und Netzwerk-Management der Zukunft. Das Alleinstellungsmerkmal sieht Florian Wallner, Ingram Micro Executive Director & Chief Executive Austria & Switzerland, nicht nur in den aktuellen Schwerpunktthemen: "Als Spiegel und Trendscout der IKT-Landschaft in Österreich ist die Messe ein unverzichtbarer Treffpunkt für Hersteller, Fachkunden und Kollegen. Keine andere Veranstaltung kann so viele Kontakte mobilisieren und ist gleichzeitig ein Networking Event, bei dem oftmals auch neue und innovative Geschäftsideen entwickelt werden."

Fokusthemen am Puls der Zeit
Neben brandneuen Information-Highlights durch vortragende Spezialisten, so die Presseaussendung, stand die praktische Vorführung der Produkte auch heuer wieder im Vordergrund. Auch das One-Stop-Shop-Konzept von Ingram Micro wurde in seiner Gesamtheit in Form der drei Geschäftsbereiche präsentiert. Durch die Verknüpfung von Distribution-, Cloud- und Lifecycle-Services kreiert Ingram Micro Geschäftssynergien, die bei Kunden zu vereinfachten Prozessabläufen führen. Fachhandelspartner konnten sich vor Ort am Ingram Micro Stand über die Einsatzmöglichkeiten informieren, sich von IKT-Experten beraten lassen, und am CLS-Stand sogar ein E-Bike gewinnen.

Gaming Set-up
Als Sahnehaube der Jubiläums Ingram Micro TOP gab es dieses Jahr neben zahlreichen Sachpreisen und wichtigen Brancheninformationen einen fulminanten Hauptgewinn, den Traum jedes Gamers: ein komplettes Gaming Set-up von Dell Alienware und Sharkoon im Wert von 6000 Euro. Auch für Elke Rock ist die Messe ein Fixpunkt im Jahreskalender. Der Ö3-Star war auch diesmal für die humorvolle Veranstaltungsmoderation zuständig.

Direkt im Anschluss an die Branchenveranstaltung fand zum 15. Mal die Best Contact Party statt. Die Gäste wurden dabei zum Netzwerken im kulinarischen Rahmen geladen und zu späterer Stunde heizte die Band EGON7 den Besuchern und Ausstellern auf der Tanzfläche ein. All jene, die es dieses Jahr nicht zum IT-Highlight geschafft haben, können sich auf nächstes Jahr freuen. Denn Ende September 2018 findet die 16. Ingram Micro TOP statt, die erneut für Zukunftseinblicke sorgen wird.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: