Software AG sieht sich weiter auf Wachstumskurs Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


18.10.2011 Rudolf Felser

Software AG sieht sich weiter auf Wachstumskurs

Der Gesamtumsatz im Konzern erreichte 275 Mio. Euro, nach 275,3 Mio. Euro im Vorjahr. Währungsbereinigt errechnet sich damit ein Wachstum von rund zwei Prozent.

Die Software AG verzeichnete nach einer ersten vollständigen Konsolidierung der Geschäftszahlen im abgelaufenen Quartal weiter ein Wachstum im Geschäftsbereich Business Process Excellence (BPE). Der Lizenzumsatz stieg währungsbereinigt um 37 Prozent auf 42 (Vj. 31,4) Mio. Euro. Im Produktgeschäft (Lizenzen und Wartung) lag das Wachstum bereinigt um Währungseffekte bei 21 Prozent und erreichte 84 (Vj. 72,1) Mio. Euro. Die größten Umsatzsteigerungen verzeichnete das Unternehmen in Nordamerika, Deutschland, Australien und Südafrika. Umsatz und Ergebnis dokumentieren den Angaben zufolge das erfolgreichste 3. Quartal der Firmengeschichte.

Der Absatz von Softwarelizenzen aller Geschäftsbereiche verbesserte sich auf 75 (Vj. 69,6) Mio. Euro; ein Zuwachs von 7 Prozent bzw. bereinigt um Währungseffekte von 11 Prozent. Bei insgesamt stabilen Wartungsumsätzen stieg der Produktumsatz (Lizenzen und Wartung) im Konzern auf 169 (Vj. 166,2) Mio. Euro und damit währungsbereinigt um 5 Prozent.

Das Wachstum im Geschäft mit Integrations- und Prozess-Software (BPE) konnte den erwartungsgemäß rückläufigen Produktumsatz im Bereich Enterprise Transaction Systems (ETS) auf 79 (Vj. 88,2) Mio. Euro kompensieren.

Im Servicegeschäft verbuchte die Software AG im Berichtsquartal einen Umsatz von insgesamt 105 (Vj. 108,3) Mio. Euro. Davon entfielen auf Services in den Bereichen BPE und ETS 63 (Vj. 60,5) Mio. Euro; auf den Geschäftsbereich IDS Scheer Consulting (IDS) 43 (Vj. 47,8) Mio. Euro. Die Software AG konzentriert sich hier mit neuem Management auf profitable Beratungsgeschäfte und nimmt in der Übergangsphase ein geringeres Umsatzwachstum in Kauf.

"Die in den letzten Monaten eingeleiteten Maßnahmen zur Verbesserung der Vertriebsqualität zeigen erste Erfolge. Bei IDS Scheer Consulting ist die Ergebniswende geschafft", erläutert Karl-Heinz Streibich, Vorsitzender des Vorstandes der Software AG.

Der Gesamtumsatz im Konzern erreichte 275 (Vj. 275,3) Mio. Euro. Währungsbereinigt errechnet sich ein Wachstum von rund 2 Prozent. Ein erneut starker Euro im 3. Quartal 2011 führte bei der Umrechnung der Fremdwährungsumsätze in Euro zu einem verringerten Umsatzausweis von ca. 7 Mio. Euro. Durch verstärkte Fokussierung auf Profitabilität im Beratungsgeschäft hat der Geschäftsbereich IDS Consulting im 3. Quartal die Ergebniswende geschafft und wird im 2. Halbjahr einen deutlich positiven Ergebnisbeitrag abliefern. Insgesamt wurde im 3. Quartal insgesamt ein operatives Ergebnis (EBIT) von ca. 71 bis 73 (Vj. 69,1) Mio. Euro erreicht.

Im Kerngeschäft der Software AG, dem Verkauf und der Wartung von Softwareprodukten, sieht sich das Unternehmen auf einem guten Weg, die gesteckten Wachstumsziele für das Geschäftsjahr 2011 zu erreichen. In den ersten 9 Monaten 2011 lag der Produktumsatz im Bereich ETS währungsbereinigt 1 Prozent unter Vorjahr; dieser Wert bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2011, die eine Abweichung von bis zu 2 Prozent über oder unter dem Vorjahresumsatz vorsieht. Der Geschäftsbereich BPE wies im Produktumsatz nach 9 Monaten ein währungsbereinigtes Wachstum von 10 Prozent aus.

Im Geschäftsbereich IDS Consulting will sich die Software AG auch im 4. Quartal auf margenstarke Projekte konzentrieren. Das führt im Gesamtjahr 2011 einerseits zu einer Steigerung der EBIT-Marge um ca. 200 Basispunkte auf ca. 26 Prozent (Vj. 24,0%), andererseits zu einem Umsatzwachstum des Konzerns von währungsbereinigt 2 bis 5 Prozent. Das Ergebnis nach Steuern soll demnach um 10 bis 15 Prozent über dem Vorjahreswert von 175,6 Mio. Euro liegen.

Die detaillierten Ergebniszahlen wird die Software AG am 27. Oktober 2011 veröffentlichen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: