Cisco erhöht Angebot für Tandberg Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.11.2009 apa/Rudolf Felser

Cisco erhöht Angebot für Tandberg

Der Netzwerkausrüster bietet den Aktionären des norwegischen Videokonferenzen-Spezialisten nun 170 norwegische Kronen statt 153,50 Kronen pro Anteilsschein.

Das neue Angebot entspricht umgerechnet 20,3 Euro pro Anteilsschein. Tandberg wird nach dem neuen Offerts mit rund 2,28 Mrd. Euro bewertet.

Die Aktie des norwegischen Unternehmens stieg am Montag (16. November) im Vormittagshandel um vier Prozent auf 164 Kronen. Von den Tandberg-Aktionären hätten 40 Prozent ihre Zustimmung zu der Erhöhung signalisiert, teilte Cisco mit. Zuvor hatte sich die Begeisterung für das Offert bei der großen Mehrheit der Anteilseigner in Grenzen gehalten. Das verbesserte Angebot sei das letzte Offert, erklärte der US-Netzwerksaurüster.

Cisco will mit der Übernahme seinen Zugriff auf den wachsenden Markt für Videokonferenzen ausbauen und von der steigenden Zahl von Videos profitieren, die über das Internet geschickt werden. Der US-Konzern ist auf dem Markt bereits mit der Videokonferenz-Technologie Telepresence sowie seinem Online-Meeting-Dienst WebEX vertreten. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: