Cisco darf Starent Networks übernehmen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.12.2009 apa/Rudolf Felser

Cisco darf Starent Networks übernehmen

Der Netzwerkausrüster Cisco Systems darf den Technik-Anbieter Starent Networks übernehmen. Die US-Kartellbehörden hätten dem milliardenschweren Deal jetzt zugestimmt, teilte Cisco mit.

Die Übernahme solle in den kommenden Tagen abgeschlossen werden.

Starent Networks hat sich auf IP-Lösungen für Mobilfunknetze spezialisiert. Nach früheren Angaben haben die beiden Unternehmen einen Preis von 35 Dollar je Starent-Aktie ausgehandelt. Insgesamt beläuft sich der Kaufpreis damit auf rund 2,9 Milliarden US-Dollar (1,99 Mrd. Euro).

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: